Spielplan | Tabelle

Spielplan Division 1 2019

Tabelle Division 1 2019

Reihung der Teams laut gültiger Wettspielordnung

Haben 2 Vereine in der selben Conference nach Abschluss des Grunddurchganges das gleiches Verhältnis, gilt:

1. Die Differenz der erzielten zu den erhaltenen Punkten zwischen den Vereinen
2. Die Differenz der erzielten zu den erhaltenen Punkten im gesamten Bewerb
3. Die höhere Anzahl der erzielten Punkte
4. Die niedrigere Anzahl der erhaltenen Punkte
5. Entscheidungsspiel
6. Losentscheid durch den Vorstand des AFBÖ

Haben 3 oder mehr Vereine in der selben Conference nach dem Grunddurchgang das gleiches Verhältnis, gilt:

1. Die Differenz der erzielten zu den erhaltenen Punkten zwischen den Vereinen
2. Die Differenz der erzielten zu den erhaltenen Punkten im gesamten Bewerb
3. Die höhere Anzahl der erzielten Punkte
4. Die niedrigere Anzahl der erhaltenen Punkte
5. Losentscheid durch den Vorstand des AFBÖ

Tabellen laut gültiger Wettspielordnung (WSO).

Modus

Insgesamt treten in der Division 1 zehn Teams gegeneinander an. Die Swarco Raiders Tirol und die Dacia Vikings nehmen jeweils mit ihrem Team II teil. Der Grunddurchgang der AFL wird in zwei Conferences gespielt. Die Teams spielen innerhalb ihrer Conference jeweils ein Heim- und ein Auswärtsspiel. Für beide Conferences werden eigene Tabellen geführt. Die ersten beiden Teams des Grunddurchgangs beider Conferences qualifizieren sich für die Playoffs. Im Playoff trifft somit das erstplatzierte auf das zweitplatzierte Team der jeweils anderen Conference. Die Sieger dieser beiden Spiele stehen sich im Silver Bowl gegenüber und kämpfen um den Aufstieg in die AFL.

Semifinale:
1. Conf A vs 2. Conf B
1. Conf B vs 2. Conf A

Silver Bowl XXII

Relegation

Der Meister steigt in die AFL auf. Der Letztplatzierte steigt in die Division 2 ab. Ausgenommen Kollision 1er mit 2er Team in Liga.