Das gaben die Wiener heute Sonntag auf facebook bekannt. 2020 wird dann die dritte Saison für Cheffries mit den Donaudrachen sein, der 2018 von den Marburg Mercenaries (GFL) nach Wien kam.

Die Vertragsverlängerung mit dem 26-jährigen US-Amerikaner zeichnete sich bereits länger ab. Die Danube Dragons erreichten in den bisherigen zwei Saisonen mit Jeffries als Spielmacher jeweils das Halbfinale der AFL. Beide Male unterlag man dort den späteren Meister Raiders Tirol. Heuer verpasste man den Einzug in de Austrian Bowl am Tivoli um nur sechs Punkte.

Publikumsliebling

Nicht nur sportlich ist Jeffries stets ganz vorne dabei. 2018 war er noch die Nummer 2 in Passing Yards, heuer war kein Quarterback in den Stats mehr vor ihm zu finden. Dafür wurde Jeffries auch von unseren Lesern zum Offense Player und MVP des Jahres gewählt.

Dragons verlängern mit Jeffries

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei