Quarterback Drew Brees wird es freuen: Einer seiner verlässlichsten Mitspieler wird ihm auch weiterhin im Receiver Corps zur Verfügung stehen. Noch mehr Freude wird der Manager von Michael Thomas haben, der einen Rekorddeal für seinen Schützling verhandelt hat. Der 26-Jährige wird garantierte 61 Millionen Dollar in den kommenden fünf Jahren verdienen. Mit allen Boni ist der Vertrag bis 2024 100 Millionen Dollar wert. Thomas ist damit der bestbezahlte Receiver der Liga und der erste Nicht-Quarterback auf einer offensive Skill Postion, der einen Vertrag in der Höhe bekommen hat.

Top Deal für Top Spieler

Thomas fing in der Saison 2018 125 Pässe für 1405 Yards (#6 der NLF) und erzielte dabei neun Touchdowns. Dazu kamen 16 weitere Catches für 207 Yards und ein Touchdown in den zwei Playoff-Spielen der Saints. Er erzielte 75 First Downs für sein Team. Nur DeAndre Hopkins (81) konnte für Houston und Julio Jones (80) für Atalanta mehr erzielen. Auch in seinen beiden Saison zuvor war Thomas in fast allen Kategorien stets unter den Top 10 Passempfängern der Liga zu finden.

Weitere Einzelheiten des Vertrages veröffentlichte Mike Florio von Pro Football Talk. Thomas erhielt demnach einen 20 Millionen Signing Bonus dazu sind 32,6 Millionen seines Vertrages bis 2020 bereits auszuzahlen. Die hohen Verträge von Atlantas Top Receiver Julio Jones und Dallas‘ Amari Cooper dürfte für den Deal als Hebel gewirkt haben.

Saints Strategie: Spieler halten

Die Saints versuchen 2019 ihre wichtigsten Spieler zu binden. So wurden kürzlich die Verträge von Kicker Wil Lutz (fünf Jahre, $ 20.25 Mio.) und Defensive End Cameron Jordan (drei Jahre, $ 52,5 Mio.) verlängert.

New Orleans hat in den kommenden Jahren interessante finanzielle Entscheidungen für den jungen Kern ihrer Mannschaft zu treffen. Das betrifft u.a. die kommenden Verträge von Alvin Kamara, Ryan Ramczyk, Marshon Lattimore und Marcus Williams. Tendenziell bewegen sich General Manager Mickey Loomis und Cheftrainer Sean Payton in die Richtung, die Spieler langfristig an die Franchise zu binden.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei