Gurley wird in der kommenden Saison für das Team aus Georgia spielen. Das berichtet NFL Insider Ian Rapoport. Dort spielte er auch an der University of Georgia drei Jahre lang am College.

Der 25-jährige Runningback unterschrieb einen Einjahresvertrag, Details sind noch nicht bekannt. Die Rams versuchten vor der Entlassung den verhältnismäßig teuren Gurley mittels Trade los zu werden. Unter anderem verhandelten sie mit den Falcons. Das Bemühen blieb erfolglos. Nun geht der dreimalige Pro-Bowler als Free Agent nach Georgia.

Gurley war Offensive Rookie of the Year 2015 und Offensive Player of the Year in der Saison 2017, als er 2.093 Offense Yards und 19 Touchdowns erzielte.

NFL-Transfermarkt 2020: Die ersten großen Verträge sind unterschrieben

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei