Start NFL Neue Besen für die Giants und Panthers

Neue Besen für die Giants und Panthers

Die New York Giants und Carolina Panthers haben mit Joe Judge (Patriots) und Matt Rhule (Baylor) neue Head Coaches bestellt.

0
204

Die New York Football Giants und ihr General Manager David Gettleman sorgen für die erste personelle Überraschung im „Coaching Carousel“. Die Giants befördern New England Patriots Wide Receiver Coach Joe Judge zu 21. Head Coach ihrer 95-jährigen Franchise Geschichte. Das kam auch für die meisten Beobachter in den USA überraschend, wobei Jugde in Vergangenheit auch schon für die starken Special Teams der Patriots zuständig war.

Zusätzlich haben die New Yorker ein Gespräch mit dem gefeuerten Dallas Head Coach Jason Garrett angefragt. Der ist im Big Apple nun als Offensive Coordinator im Coaching Staff von Judge im Gespräch.

Henles Coach landet in der NFL

Ebenfalls ein potenzieller Top-Kandidaten bei den Giants war Baylor Head Coach Matt Rhule. Jenes College bei dem auch der Tiroler Christoph Henle spielt. Als sich die Giants für Judge entschieden hatten, schlugen die Carolina Panthers sofort zu, denn Rhule war auch im Gespräch als potentieller neuer Head Coach von Mississippi State.

Bereits im Vorjahr war Rhule als Head Coach bei den New York Jets im Gespräch. Damals kam es zu keiner Einigung, denn die wollten dem 44-Jährigen nicht die Personalentscheidungen im Staff überlassen. Das ist bei den Panthers nun offenbar anders, zudem investiert der neue Owner David Tepper in ein Sports Science Programm. Rhule, der die Colleges Temple und Baylor umgekrempelt hat und zum Erfolg führte, gilt als Anhänger moderner Coaching Methoden und Analytics. Gleichzeitig ist er ein klassischer Head Coach ohne Play Calling Duties. OC und DC werden in Carolina also gewichtige Rollen spielen.

Einzig der Head Coach Posten bei den Cleveland Browns ist damit noch vakant. Im Gespräch sind dort nach der Trennung von Freddie Kitchens der Philadelphias Defensive Coordinator Jim Schwartz, so wie die Offfense Coordinatoren Josh McDaniels (Patriots) und Kevin Stefanski (Vikings).

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei