New Englands Superstar hat beim 27:13 Erfolg bei den New York Jets einen Meilenstein erreicht. Mit 283 Passing Yards im Spiel hält er nun die Rekordmarke von 79.146 Passing Yards, die Regular Season und auch das Playoff zusammengerechnet. Brady verpasste die Post Season nur zwei Mal in seiner gesamten Karriere. Insgesamt absolvierte der 41-Jährige 37 Playoffspiele, von denen er 27 gewann.

Hinter Brady liegen Peyton Manning (79.279), Drew Brees (77.789) und Brett Favre (77.693). In der Passing Yards-Liste der Regular Season liegt Brady hinter Brees, Manning und Favre auf Platz 4.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei