Swarco Raiders Tirol 2 vs. Gmundner Rams und Turek Graz Giants 2 vs. Alpin Schwaz Hammers lauten die Halbfinalbegenungen der Division 3. Die Red Lions Hall wurden im letzten Spiel des Grunddurchgangs von den Schwazern noch aus den Playoffs geschmissen.

[email protected]
Konzentriert, motiviert und konsequent schafften die Gmundner Rams beim Auswärtsspiel am Smastag in Telfs/Tirol nicht nur einen großartigen 6:37 Sieg gegen die dortigen "Patriots", sondern auch etwas, das es in der Vereinsgeschichte noch nicht gegeben hat: den Einzug in die Playoffs der American Football Division 3. Zudem haben die Rams die wenigstens Punkte aller sechs Teams in der Liga hinnehmen müssen.

Die Gmundner ließen sich vom launischen Wetter, einem Wechsel von Regen und glühender Sonne, am Spieltag nicht beirren und zeigten sich in zwei annähernd gleich starken Halbzeiten konditionsstark und spielsicher. Dem Team um Spielertrainer "Harti" Pötzelberger zuzusehen, war Werbung pur für diese Randsportart, selbst der Obmann der Telfs Patriots sprach nach der Niederlage seines Vereins von einem "guten, fairen Spiel". Rams-Präsident und "Healthcoach" StR Wolfgang Sageder zeigte sich begeistert: "Meine Burschen werden von Spiel zu Spiel besser" meinte er stolz. Das erste Spiel der Playoffs wird zur harten Bewährungsprobe, denn der Gegner im Viertelfinale ist mit den "Swarco Raiders Tirol" am 14. Juni im Alpenstadion Wattens der Tabellenführer, bisher in der Meisterschaft 2008 ungeschlagen.

Division 3
1.QT
2.QT
3.QT
4.QT
TOTAL
PAT vs. RAM
0:7 0:16 0:7 6:7 6:37
31. Mai 08 | 14:00
Sportplatz | Sistrans
Officials: Albrecht / Kuntschik / Balac / Kustanci

Division 3
1.QT
2.QT
3.QT
4.QT
TOTAL
RLI vs. HAM
3:7
11:0 0:7 0:3 14:17
01. Juni 08 | 15:00
Haller Lend | Hall i. Tirol
Officials: Eberhard / Trconic / Lair / Kuntschik / Balac
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments