Spät aber bekam Lewis als Linebacker noch einen Job in der neu geschaffenen All American Football League. Erst in der 49. von 50 Draft-Runden wurde Lewis als 290. Spieler insgesamt von Tennessee gepicked. Damit scheint wohl klar, dass Lewis nicht mehr nach Graz kommen wird.

Die AAFL ist eine reine Profi-Liga und soll in der NFL-freien Zeit die Footballfans der USA unterhalten. Sechs Teams (Alabama, Arkansas, Florida, Michigan, Tennessee und Texas) spielen in den Farben des jeweiligen College. Die Liga wendet sich vor allem an Spieler, die es grade nicht in die NFL geschafft haben und bietet ihnen eine Alternative zur CFL, diversen ‚Minorleagues‘ und natürlich auch Europa. Designierter Star der ersten Saison, die am 12. April beginnt und am 5. Juli mit dem ersten Championship-Game endet, ist der ehemalige Heisman-Trophy-Hewinner Eric Crouch (Texas).

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei