Update 13. März: Die Liga stellt offiziell seinen Betrieb ein. Alle Spieler werden ausbezahlt, alle gekauften Tickets refundiert. 2021 will man zurück kommen.

Mit dem heutigen Tag wurde auch allen Spieler freigestellt. Sie dürfen ab sofort mit Teams anderer Ligen einen Vertrag eingehen. Es ist davon auszugehen, dass Spieler wie P.J. Walker, Jordan Ta’amu, Josh Johnson und Cam Phillips auf Grund ihrer Leistungen in der NFL unterkommen werden.


Noch gibt es kein offizielles Statement, Konnor Fulk von XFL News Hub berichtet aber, dass die Liga ihren Betrieb einstellen wird.

Mit den behördlicher Auflagen von maximal 250 Personen beim Gameday, blieben Vince McMahon and Oliver Luck wohl keine andere Wahl als die Maschine zu stoppen.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei