Ohne viel Aufhebens haben die Raiders bereits im September einen Wechsel im Management vollzogen: Zur neuen Managerin der Tiroler wurde Claudia Nuener bestellt, die zuletzt Geschäftsführerin des Alpenhotel Speckbacher Hof in Gnadenwald war.

Die gebürtige Tirolerin hat ein Studium der Betriebswirtschaft, Sportmanagement sowie Sport- und Bewegungswissenschaft abgeschlossen. Beruflich lagen ihre Schwerpunkte bei Vertrieb, Marketing und Veranstaltungsorganisation. Womit auch klar ist, wohin die Reise der Raiders in den kommenden Jahren gehen wird.

Reif für Strukturveränderungen

Ihr Vorgänger Gerwin Wichmann schied nach nach zwei Jahren aus dem Management der Raiders aus. Im Hinblick auf das stetige Vereinswachstum sei man gemeinsam übereingekommen, dass die Zeit reif ist für Strukturveränderungen und neue Impulse sei.

Die Tiroler haben zuletzt eine Sektion Basketball gegründet, darüber hinaus soll der Spatenstich für das neue Footballzentrum der Raiders noch heuer erfolgen.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei