Die Vorarlberger – in der Austrian Football League in dieser Saison noch ohne Sieg – stehen nach zwei gewonnenen Begegnungen im EFAF-Cup im Halbfinale dieses Bewerbes.

Keine leichte Aufgabe also für die Drachen, denn die Teufel werden nach ihren internationalen Erfolgen wohl alles daran setzen, sich für die Heimniederlage (die Dragons konnten sich in Hohenems über ein 14:07 freuen) zu revanchieren und ihren ersten Sieg in der AFL einzufahren. Beide Mannschaften haben ihre Liga-Begegnungen mit den Vikings und Raiders, Nummer 1 und Nummer 2 in Europa, verloren, wobei die Dragons-Offense jeweils deutlich mehr punkten konnte.

Allerdings musste die Dragons-Defense im Vergleich zu ihren Kollegen von den Devils gegen die beiden europäischen Spitzenteams jeweils mehr Punkte hinnehmen. In der direkten Begegnung aber ließen sie nur einen Touchdown zu.

Diese Ausgangssituation verspricht einen spannenden Gameday im Happyland in Klosterneuburg, mit packenden Szenen, harten Tackles und auch sonst allem, was ein richtiges Football-Spiel zum Family-Event macht: DJ-Musik, Cheerleader, Pausenshow, American Food und kalte Drinks sowie ein Gewinnspiel.

Und damit möglichst viele Fans zu diesem Gameday – presented by ‚Die Niederösterreichische Versicherung‘ – kommen, gibt es wieder das beliebte Bonus-Ticket für einen ermäßigten Eintritt. Näheres auf www.dragons.at.

Pressemeldung Dragons

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei