Die Raiffeisen Vikings dürfen sich auf einen prominenten Gast bei der Euro Bowl freuen: Reuben Droughns ist wohl vielen Fans ein Begriff, nicht wenigen hat der ehemalige NFL-Runningback die Fantasy Saison gerettet, als er in den Saisonen 2004 (Denver Broncos) und 2005 (Cleveland Browns) zwei Jahre in Folge über 1.200 yards lief. Seine Karriere begann bei den Detroit Lions, führte ihn dann über Denver und Cleveland nach New York. Bei den Giants spielte er zwar nicht mehr die erste Geige (275 yards, sechs TDs), holte sich aber zum Ausklang seiner Profi-Karriere noch einen – über die neun Jahre seiner Laufbahn gesehen sicher verdienten – Super Bowl-Ring ab.
Droughns ist heute Coach bei den Belgrade Vukovi, die mit dem 32-Jährigen einen Sensations-Coup landen konnten. Er hat sich in Europa gut eingelebt, ist sehr umgänglich, kommuniziert gut mit Medienvertretern und ist den Vukovi eine große Stütze geworden. Für ihn ist dieser Job in Belgrad gleichzeitig das erste Assignment post –NFL. Er sagt, er sei nach Europa gekommen, um selbst zu lernen, aber auch gleichzeitig zu helfen den Sport hier noch populärer zu machen und möchte – für einen NFL-Star durchaus unkonventionell – über den Umweg Europa – einen Einstieg in eine Trainerlaufbahn starten.
Droughns kommt auf Initiative des CEFL Delegierten Gabriel Dielacher nach Wien, im Tross dabei sind auch die Präsidenten der serbischen, ungarischen türkischen und slowenischen Landesmeister. Dielacher bringt aber noch einen weiteren special guest mit: Den ehemaligen Vikings Spieler und vierfachen Blue River Bowl Gewinner und heurigen Austrian Bowl Teilnehmer, Dragons Head Coach Ivan Zivko.
Berlin Videos beeindruckend
Die Vikings bereiten sich indessen schon intensiv auf den Gegner vor. Das Studium der Berlin Adler Videos ringt den Wikinger Respekt ab. Von einem sicheren Sieg spricht niemand – ganz im Gegenteil, sieht man die Gäste als Favoriten.
‚Wer die Raiders am Tivoli im Halbfinale geschlagen hat, der ist auch in der Euro Bowl Favorit‘, so Manager Alfred Neugebauer, der aber die Hohe Warte im Gegensatz zum Tivoli als Vorteil für seine Wiener erkennt.
Höllenlärm mit Vuvuzelas
‚Nicht nur die Herzen der Vikingsspieler müssen brennen, auch die Stimmung auf der Heiligen Warte muss den Siedepunkt erreichen. In der Vergangenheit wurden schon öfters Spiele durch den ohrenbetäubenden Lärm der vielen Vikingsfans entschieden. Durch die Trichterform der Anlage und der Tribüne entsteht wahrscheinlich der größte Lärmpegel, den es in einem europäischen Stadion gibt. Da es jetzt mit den Vuvuzelas neue Lärmutensilien gibt, werden die Bewohner Döblings am Sonntag glauben, sie sind bei der WM in Südafrika.‘, ruft Neuegbauer zum kollektiven Vuvuzelieren auf.

EFL Euro Bowl XXIV
1.QT
2.QT
3.QT
4.QT
TOTAL
VIK vs. ADL
:
:
:
:
:
July 4th 2010 | 2pm CET
Hohe Warte | Vienna

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei