Über 6 Stunden lang verfolgten durchschnittlich 5,0 Prozent der 12-49-Jährigen die zwei Live-Spiele, in denen die Indianapolis Colts über die New York Jets und die New Orleans Saints über die Minnesota Vikings siegten. Sogar 7,8 Prozent der Erwachsenen 12-49 waren in der Zeitschiene 00:30 – 03:00 Uhr dabei, als den New Orleans Saints in einer spannenden Verlängerung der Sieg über die Minnesota Vikings gelang. Durchschnittsreichweite im Schnitt über 6 Stunden 45.000 Zuseher/innen Erwachsene 12+; in Spitzen sogar 73.000 Zuseher/innen.

Besonders beliebt ist American Football bei der jungen Zielgruppe 12-29 Jahre – Hier kommen die NFL Conference Finals auf einen durchschnittlichen Marktanteil von 8,01 Prozent. PULS 4 konnte am Sonntag somit einen Tagesschnitt von 3,5 Prozent bei der Zielgruppe 12-49 erreichen. (Quelle: AGTT / GfK: Teletest / Evogenius Reporting).

Mag. Fouad B. Lilabadi, Generalsekretär des American Football Bund Österreich (AFBÖ): ‚PULS 4 ist es als jungem Sender hervorragend gelungen, eine erfrischend neue Herangehensweise an American Football zu finden. Von der Vorberichterstattung mit Expertendiskussion bis zur Live-Übertragung der Spiele war der gestrige Football-Abend auf PULS 4 perfekt abgerundet.‘

Sportprofi Robert Seeger, der die erste Begegnung gemeinsam mit Graz Giants-Host Roland Horn analysierte: ‚Kommentieren hat mir schon lange nicht mehr soviel Freude bereitet. Wir haben über 800 Zuschauer-Emails bekommen, die zeigen, dass auch in Österreich ein sehr hohes Interesse an American Football herrscht!"

Das große Super Bowl Finale überträgt PULS 4 am 7. Februar um 23:30 Uhr live und exklusiv im österreichischen Free-TV.

Sonntag, 7. Februar 2010
NFL – Super Bowl
Sonntag 7. Februar 2010 ab 23:30 Uhr
LIVE auf PULS 4
Pressemeldung Puls 4

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei