Nils Gödde und Kurt Caspari – jahrelang Obmann bzw. Stellvertreter mussten aus beruflichen Gründen die Segel streichen. Hannes Riedlsperger und Thomas Bernsteiner wollen sich vermehrt in ihrer Rolle als Teamcaptains in den Verein einbringen.

Der neue Vorstand der Salzburger sieht folgendermaßen aus:

Obmann: Andreas Scheiber
Obmann Stellvertreter: Kurt Aron
Kassierin: Renate Rainer
Schriftführer: Stefan Fuchs
Schriftführer Stellvertreter: Stephan Taxer

Nils Gödde wird weiterhin das Projekt „Profootball“ mit dem Kunstrasenplatz betreuen. Kurt Caspari steht dem Verein weiterhin als Pressesprecher zur Verfügung.

Nils Gödde: „Ich habe dem Verein wunderbare Jahre zu verdanken, und der größte Erfolg war sicher der Bau des Kunstrasenplatzes. Im ersten vollen Geschäftsjahr 2019 konnten wir einerseits sehr viele Trainingslager veranstalten und andererseits den regionalen Fußballvereinen eine Möglichkeit bieten, sich auch über den Winter optimal vorzubereiten.

Bis zum Ende des Jahres rechnen wir, dass wir mit den Trainingslagern knapp 4.000 Nächtigungen in die Region gebracht haben werden. Speziell österreichische und süddeutsche Vereine nutzen unser Angebot. Weiters konnte mit den Zürich Renegades auch ein Schweizer Verein unter dem Kitzsteinhorn begrüßt werden.
Im Sommer haben auch drei AFBÖ-Nationalteams Trainingslager gebucht.

Weiters organisieren wir die Landesmeisterschaft der Salzburger Schulen am 16.05. und die Bundesschulmeisterschaften im Flag Football im Juni.
Das ist natürlich alles mit großem Aufwand verbunden, wodurch ich mich entschließen musste, die Vorstandsagenden anderen zu überlassen.“

Der neue Obmann Andreas Scheiber: „Zuerst möchten wir uns alle bei Nils für die jahrelange gute Zusammenarbeit im Vorstand bedanken. Wir werden den angefangenen Weg weitergehen und hoffen, dass das Wachstum des Vereines so weitergeht und wir auch die neuen Sektionen integrieren und aufbauen können.“

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei