Galanacht von Trubisky

Chicago Bears Quarterback Mitchell Trubisky glänzte am Sonntag mit seiner bisher stärksten Karriereleistung.

0
36

Sternstunde – Feuerwerk – Galanacht. Superlativen in Zusammenhang mit einem Quarterback der Chicago Bears wurden lange nicht gebraucht. Damit ist seit Sonntag Schluss. Mitchell Trubisky, der 24-jährige Spielmacher der Bears, der noch nie mehr als zwei Touchdowns in einem Spiel erzielte, brachte beim 48:10-Erfolg über Tampa Bay gleich sechs Pässe in er Endzone der Bucs unter.

Für Chicago war es bereits der dritte Sieg in Serie, die damit ihre Führung in der NFC North vor Green Bay behalten. Den Packers gelang mit einem 22:0 über die Buffalo Bills ihr erstes  Shutout seit 31. Oktober 2010 gelang. Damals schlugen sie mit den New York Jets (9:0) ebenfalls ein Team aus der AFC East.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei