Der bayrische Klub Kirchdorf Wildcats betrachtete die Bulls vor drei Jahren noch als Selbstbedienungsladen, als die Salzburger sich zierten in die AFL aufzusteigen und damit ein halbes Dutzend Spieler an die Deutschen verlor.

Mittlerweile sind Andi Diwald, Lukas Miribung & Co wieder heimgekehrt, Kirchdorf von seinem GFL-Traum in der Regionalliga wieder aufgewacht und ihr Head Coach bei den Bullen. Jürgen Roßmanith verließ Ende der Saison 2008 die Wildkatzen und wird 2009 als Offense Coordinator des zweifachen Austrian Bowl Gewinners im Einsatz zu sehen sein.

Als D-Line Coach konnten die Bullen Stefan Schubert gewinnen. Schubert war Spieler und General Manager der Graz Giants, wechselte 2007 zu den Blue Devils nach Hohenems und landete heuer beruflich und privat wieder in seiner ursprünglichen Heimatstadt Salzburg.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei