Sowohl die Iron Bowl XI, als auch die Challenge Bowl XV und die Mission Bowl IV werden am 28. Juli stattfinden. Die Schauplätze sind ein Mal in Tirol (Telfs) und zwei Mal in der Steiermark (Stallhofen und Oberaich).
Zwei Teams aus Nachbarländern sind involviert, wobei vor allem der ziemlich optimistisch in die fünfte Spielklasse eingereihte ungarische Erstligaklub aus Fehérvár haushoher Favorit ist. Die Enthroners kassierten im Saisonverlauf lediglich sechs Punkte von ihren Gegnern und deklassierten im Halbfinale Wörgl mit 75:0. In der für sie bereit stehenden Mission Bowl IV (Kickoff 17:00 Uhr) gastieren sie bei den Upper Styrian Rhinos am Sportplatz in Oberaich. Die Frage ob es sehr sinnvoll ist die Ungarn nur in die Division 3 aufsteigen zu lassen, oder nicht gleich besser in die Division 2, die ließe sich am besten bei einer Ligasitzung klären.
Das zweite Team kommt aus Tschechien. Die Znojmo Knights werden es nicht ganz so leicht haben, treffen sie mit den Styrian Hurricanes auf einen Gegner der ganz ähnliche Zahlen als sie heuer abgeliefert hat. Sechs Spiele, sechs Siege, rund 200 Punkte erzielt und drei Touchdowns in der Saison bekommen. Es gibt indirekte Vergleiche. Im Halbfinale schlugen die Knights die Gmunden Rams mit 41:7, die Hurricanes gewannen gegen die Oberösterreicher heuer mit 43:3 und 30:8. Die Canes schlugen im Playoff die Weinviertel Spartans mit 34:0, Znaim besiegte diese im Saisonverlauf mit 48:9 und 42:0. Die 15. Challenge Bowl, die um 15 Uhr angekickt wird, scheint recht weit offen.
Das letzte Spiel des Samstags wird um 18:00 Uhr in Telfs angekickt. Auch hier treffen mit den Telfs Patriots und Vienna Warlords zwei bislang ungeschlagene Teams aufeinander. Und wie eine Liga darunter, sind auch hier die Zahlen sehr ähnlich. Acht Spiele gewonnen, 300 Something Punkte erzielt, knapp über 100 kassiert. Indirekte Vergleiche: Telfs rupfte die Pannonia Eagles mit 42:0, die Warlords schlugen die Burgenländer 33:7 und 28:21. Die Warlords qualifizierten sich nur knapp mit einem 16:7-Sieg über die Giants2 für das Finale, die Tiroler besiegten die Grazer im Grunddurchgang mit 41:0 und 55:48

IRON BOWL XI

Telfs Patriots Vienna Warlords 28:12
(7:0/14:9/0:3/7:0)
SA 28. Juli 2018 18:00, Sportplatz EMAT Telfs

CHALLENGE BOWL XV

Styrian Hurricanes vs. Znojmo Knights 7:20
(0:7/7:0/0:0/0:13)
SA 28. Juli 2018 15:00, Freizeitzentrum Stallhofen

MISSION BOWL IV

Upper Styrian Rhinos vs. Fehérvár Enthroners 6:44
(0:7/6:13/0:17/0:7)
SA 28. Juli 2018 17:00 Uhr, Sportplatz Oberaich

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei