CEFL BOWL V

Ljubljana Silverhawks vs. Belgrade Vukovi 20:42
(6:0/0:14/0:14/14:14)
18. Juli 2010 16:00 Uhr ; NK Livar · Ljubljana
1.100 Zuschauer


17. Juli 10 | 01:35
CEFL Bowl V: Ljubljana empfängt Belgrad; Endspiel Live im Arena Sport TV

Die heuer verkürzte CEFL Saison endet am kommenden Sonntag mit dem Finale in Ljubljana. Die Silverhawks haben sich in den letzten beiden Jahren gemausert und sind durchaus ein Geheimtipp gegen den Titelverteidiger Belgrade Vukovi.

Am kommenden Sonntag um 16 Uhr findet erstmals in Slowenien im Stadion NK Livar (ein schönes neues Stadion eines früheren Fußball-Erstligisten südlich von Ljubljana mit überdachten Tribünen, VIP-Räumen und drei Kameratürmen.) die CEFL Bowl V statt. Die Gegner: Vukovi/Belgrad und Silverhawks/Ljubljana. Beide Teams haben ihre Halbfinali gegen Istanbul, bzw. Budapest überzeugend gewonnen. In der Vorrunde haben die Silverhawks jeweils relativ knapp gegen Belgrad verloren, wobei Ljubljana (DIE positive Überraschung der letzten beiden Saisonen) in Belgrad gegen Vukovi bis gegen Ende des dritten Viertels noch 10:0 vorne gelegen war. Beide Teams stellen jeweils einen League MVP. Belgrad mit DE Milos Lisanin (der ist auch in Korneuburg im pre season Spiel gegen die Dragons entsprechend aufgefallen) und RB Jordan Capitanio (MVP-Silverhawks). Das Spiel wird – erstmals grenzüberschreitend – sowohl am slowenischen Sport TV, wie auch am serbischen TV Kanal Arena Sport live zu sehen sein.

NFL Scouts haben sich angesagt

Womöglich inspiriert durch das Engagement Reuben Droughns hat sich dem Vernehmen nach eine Scouting Mission aus dem NFL Umfeld angesagt. Gerüchteweise wollen diese sich ein Bild von einem der beiden Defensive Ends der Belgrader machen (?). Oder ist man doch nur auf der Durchreise zur kroatischen Küste?

Gabriel Dielacher, CEFL-Delegierter: „Die Tatsache, dass sich jemand aus dem NFL-Umfeld dafür interessiert, was wir hier in der Region machen, ist für sich keine schlechte Nachricht. Jedoch: Etwaige externe Beobachter werden nach dem Spiel samt gewonnenen Eindrücken wieder nach Hause fahren und für uns wird auch für die kommenden Jahre auch weiterhin eine sehr lange Latte von Hausaufgaben bleiben, die wir Schritt für Schritt abzuarbeiten haben – unser Weg ist jedenfalls ein langer und mühseliger, wir sollten uns auch weiterhin konzentriert diesen Aufgaben widmen“

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei