Die Eagles tauschten bei ihrem dritten Spiel in der AFL Division 2 das Heimstadion und spielten für den guten Zweck. Vor dem Drittligaspiel durften die Dacia Vienna Vikings gegen die Helsinki Rosters im Sonnenseestadion Ritzing ran und unterlagen den Finnen in einem spannenden Spiel in der Charity Bowl XX nur sehr knapp mit 37:41.

Es war das erste aufeinandertreffen beider Teams und man durfte sehr gespannt auf das Matchup sein. Die Eagles wollten die knappe Overtime Niederlage von letzter Woche gegen die Fürstenfeld Raptors vergessen lassen und gingen umso motivierter in die Begegnung. An diesem Sonntag konnte die Offense der Eagles endlich ihre Nervosität ablegen, zeigte einige tolle Plays und konnte somit einige Male spektakulär anschreiben. Die Defense der burgenländischen Adler brauchte auch an diesem Tag eine unfassbar starke Leistung auf den Platz und ließ die Offensive der Gäste aus Mödling über das ganze Spiel hinweg verzweifeln. Neben drei Interceptions, davon ein Pick 6 durch Kevin Landa, etlichen Quarterback Sacks und sieben forced Fumbles brachte die Defensive die eigene Offense oft in eine sehr gute Ausgangslage aus der man an diesem Tag deutlich mehr Profit schlagen konnten als letzte Woche. In der sogenannten Garbage Time konnten die Mödlinger einen ihrer wenigen sehenswerten Drives mit Punktegewinn abschließen. Schlussendlich nehmen die Eagles einen souveränen und ungefährdeten 36:7 Sieg mit nach Baumgarten.

In zwei Wochen geht es dann Auswärts nach Wien, genauer gesagt auf die Ravelin zu den Vienna Knights2, dienach der 10:20-Niederlage im Burgenland sicher auf eine Revanche brennen werden.

Defensive Coordinator der Eagles, Andrew Hill, zum Spiel und der Leistung seiner Jungs: „Wir haben heute gekämpft und wie ein eingeschworenes Team gespielt. Die Defense hat heute wieder 100% gegeben und unsere Offense konnte endlich ihr Talent unter Beweis stellen und viele Punkte auf das Scoreboard bringen.“

Division 2
Pannonia Eagles vs. Mödling Rangers2 
36:7
(7:0/13:0/10:0/6:7)
SO 29. April 2018 16:00 Uhr, Sonnenseestadion Ritzing

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei