Reece Horn hat über den Umweg AAF zumindest vorläufig den Sprung zurück in die NFL geschafft. Der 26-Jährige ist einer von sieben Spielern, die von den Miami Dolphins unter Vertrag genommen wurden.

Zurück in der NFL

Es ist nicht Horns erste Station in der NFL. 2016 wurde er von den Tennessee Titans unter Vertrag genommen, aber noch im selben Jahr entlassen. 2018 spielte er noch für die Vienna Vikings in der Austrian Football League. Mit 16 Touchdowns führte er die TD-Stats an, er fing 50 Pässe für 771 Yards.

Horn unterschrieb heuer einen Vertrag in der AAF bei den Memphis Express. In acht Spielen fing er 28 Pässe für 429 Yards (Nummer 4 in den Ligastatistiken) und erzielte dabei einen Touchdown. Am College in Indianapolis (NCAA Division II) war er in seinem Senior Jahr 2015 First-Team All-American.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei