Im ersten und zweiten Viertel können die Mödlinger durch zwei Touchdowns von Robin Verginelli und einem Extrapunkt durch Valentin Mayer 0:13 in Führung gehen.

Die Warlords gleichen vor der Halbzeit aus und gehen durch zwei gelungene Extrapoints mit einer 14:13 Führung in die Pause.

Gleich nach der Pause versetzte ein Doppelschlag der Warlords, mit einem schnellen Touchdown ihrer Offense und einem Touchdown der Defense nach einem Fumble, unsere Jungs endgültig in eine gewisse Starre und irgendwie gelang danach nicht mehr viel.

Benjamin Cserveny kann für die Mödlinger durch einen 60 Yards Lauf auf 28:19 verkürzen, doch müssen sich die SonicWall Rangers II mit 42:19 am Ende geschlagen geben.

Trotz dieser Niederlage konnte man viele Erkenntnisse und vor allem mit dem neuen großen Schwung an jungen Rookies bzw. U18 Spielern zeigen, dass die Entwicklung im Team 2 wieder einen Schritt vorangegangen ist.

Kommenden Samstag erwartet uns der bereits lang ersehnte Bundesligastart mit einem Heimspiel gleich gegen den amtierenden Vizemeister, die Swarco Raiders aus Innsbruck. Kick Off 15:00 Uhr im Stadion Mödling.

AFL Division 2

Vienna Warlords vs. Mödling Rangers2 42:19
(0:7/14:6/28:6/0:0)
SA 24. März 2018 14:00 Uhr, Footballzentrum Ravelinstrasse

Domzale Tigers vs. Salzburg Ducks 7:49
(7:14/0:8/0:20/0:7)
SO 25. März 2018 14:00 Uhr, Sportni Park Domzale

Graz Giants2 vs. Schwaz Hammers 37:6 
(7:0/14:0/7:0/9:6)
SO 25. März 2018 15:00 Uhr, Fussballverbandsplatz Graz

Abgesagt:
Pannonia Eagles vs. Vienna Knights 2

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei