Der 26-jährige Defensive Back, Eckpfeiler der Defense des finnischen Champions mit dem er zwei Mal Meister wurde, wechselt zu den Vienna Vikings. Der Kontakt kam über Finnland Legionär Dustin Illetschko zustande, der 2018 ebenfalls wieder für den österreichischen Meister spielen wird.

Akseli Olin ist aber auch in der Offense einsatzbar, wie der 1.85m große und 97kg schwere Finne sich selbst beschreibt. 2014 war er bei der Football EM in Österreich für das finnische Nationalteam u.a. sogar als Kicker im Einsatz. Seit 2011 steht er bei der alljährlichen Skandinavien Rivalry gegen Schweden für Finnland am Feld.

Gegen Ex-Team im Burgenland
Nach der Saison in Österreich möchte Olin nach Finnland zurückkehren, um bei der Endphase der Maple League, die bis Anfang September läuft, wieder dabei zu sein. Davor trifft er aber noch auf seine ehemaligen und zukünftigen Kollegen, denn die Vikings bestreiten am 29. April in der burgenländischen Gemeinde Ritzing ein Freundschaftsspiel gegen die Helsinki Roosters. Insgesamt, so erzählt Olin auf der finnischen Verbandsseite, könnte er mit den Vikings, Roosters und dem Nationalteam 2018 auf 24 Einsätze kommen.

16

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei