Sie wurden mit einem tollen Footballspiel belohnt, wenn auch mit dem besseren Ende für das gegnerische Team.

Es wurde das erwartet harte Spiel gegen die favorisierten Gäste aus Tschechien. Die Defense der Warlords hatte zu Beginn die Znojmo Knights im Griff und sie konnten das Spiel in der ersten Halbzeit offenhalten. Mit nur 0:14 ging es in die Pause.

In der zweiten Halbzeit konnten dann aber das schnelle Laufspiel über außen von den Warlords nicht mehr gestoppt werden. Die Backups der Warlords standen nun auf dem Platz und hielten tapfer dagegen, mussten aber dem Tempo und der Stärke der Knights ihren Tribut zollen. Es gelangen zwar einige First Downs und viele gute Spielzüge, aber wie schon im ersten Game fanden die Warlords kein Mittel um in die Endzone zu gelangen und zu punkten.

Die Knights aus Znaim sind ein starkes Team. Man darf gespannt sein wohin der Weg von diesem Team noch führen wird.

Für die Warlords geht es aber schon am kommenden Samstag in Mödling gegen die Rangers 2 um alles. Saisonende oder Playoffs. Ein spannender Gameday ist auf jeden Fall vorprogrammiert.

AFL Division 2 Woche 8

Vienna Warlords (4-3) vs. Znojmo Knights (6-0) 0:36
(0:7/0:7/0:15/0:7)
SA 1. Juni 15:00 Uhr, Ravelinstrasse Wien

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei