Joseph Julien: ‚Es gibt nur einen Grund für den Rücktritt bei den Devils und das ist meine persönliche Situation zuhause. Jedes Mal wenn ich meiner mittlerweilen 3-jährigen Tochter erklären musste, dass ich wieder ein paar Wochen weg bin hat es mich fast zerrissen. Für einen Footballspieler sollte das Team die Familie sein deshalb fiel mir der Abschied sehr schwer. Ich wünsche allen Devils eine gute restliche Saison und hoffe auf den Gewinn des EFAF Cups.‘

Julien ist aber nicht endgültig weg bei den Devils. Geplant ist eine Rückkehr von Joseph Julien für die Nachwuchsmeisterschaft im Herbst. Das Offensecoaching wird nun vom bisherigen Assistant Coach Luis Ignacio (USA) übernommen. Headcoach wird mit Francisco Lujan der bisherige Defense Coach.

Pressemeldung Devils

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei