CHRYSLER VIKINGS vs PAPA JOE’S TYROLEAN RAIDERS
TW1 LIVE SA 16.7., 15.30-19.30 (105min Zsfg ORF1, 1.55-3.40)
ORF-Kommentatoren: Christopher Ryan & Tino von Eckardt

Die Wikinger haben ihren Eurobowl-Titel am vergangenen Samstag mit einem 29:6-Erfolg gegen die Bergamo Lions souverän verteidigt. Aber der nunmehr zweifache Champions-League-Sieger will die Scharte aus dem Vorjahr auswetzen. Denn 2004 verloren die Wiener eine Woche nach dem ersten europäischen Triumph in der Austrian Bowl völlig überraschend (und erstmals in der Klubgeschichte!) gegen die Tiroler. Die Raiders, damals auch EFAF-Cupsieger, gewannen mit dem 28:20-Sieg erstmals Austrian Bowl und Staatsmeisterschaft, sind somit in der Südstadt Titelverteidiger.
Klarer Favorit ist aber der "Herausforderer" – das beweisen die bisherigen Saisonduelle. Nicht weniger als dreimal trafen die beiden besten Footballteams des Landes 2005 schon auf einander – die Ergebnisse:
Vikings-Raiders 49:35 (AFL-Grunddurchgang, 10.4.)
Raiders-Vikings 12:62 (AFL-Grunddurchgang, 4.6.)
Raiders-Vikings 21:49 (Eurobowl-Semifinale, 18.6.)
Die Vikings haben also alle drei Begegnungen gewonnen – mit einem Gesamtscore von 160:68! In der Gesamtbilanz führen die Wiener mit 11:1 Siegen – einziger Ausrutscher: Austrian Bowl XX …
Wie das möglich war? Spannungsabfall und Kräfteverfall nach dem bis dahin größten Triumph der Klubgeschichte, Unterschätzen des Gegners … diesmal wollen sich die Vikings
keine Blöße geben. Aber: wieder haben die Raiders eine Woche mehr Pause, wieder sollten sie ausgeruhter ins Endspiel gehen – und das macht dem titelverteidigenden Außenseiter Hoffnung auf eine Wiederholung der Vorjahrssensation.
Die Wikinger peilen bei der 14. Finalteilnahme den 8. Titel an (Rekordmeister noch immer die Graz Giants mit 9) – und die erste "Perfect Season" in Bewerbsspielen (einziger Schönheitsfehler: eine Niederlage in der Charity Bowl gegen die University of Wisconsin Eau-Claire). Für die Raiders ist es Austrian-Bowl-Teilnahme Nummer vier – bisherige Bilanz (immer gegen die Vikings): ein Sieg, zwei Niederlagen.
Zu rechnen ist mit einem emotionsgeladenen Finalspiel. Im Eurobowl-Halbfinale vor vier Wochen wurden nicht weniger als drei Spieler ausgeschlossen – eine Rarität im Football

Die Football-Übertragungstermine im ORF-Sport:
Austrian Bowl XXI, Chrysler Vikings vs Papa Joe’s Tyrolean Raiders (Südstadt)
SA 16.7., 15.30-19.30 live in TW1 und 1.55-3.40 in ORF1
WH: FR 29.8., 20.15-22.00 in TW1
Eurobowl XIX, Chrysler Vikings vs Bergamo Lions (Wh)
FR 22.7., 20.15-22.00 in TW1

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei