Nach zwei Jahren Pause sind die Cineplexx Blue Devils wieder zurück in der AFL. In einem Thriller in der Silver Bowl XXII setzten sich die Vorarlberger mit 17:10 in der Verlängerung durch.

Die Monarchs starteten mit ihrer Offense in das mittlerweile 34. Finale der Division 1, welches zum 22. Mal als Silver Bowl ausgespielt wurde. Ihr erster Drive zeigte gleich Mal wo es lang geht. Ein langer Drive von der eigenen 20 ging bis zur Blue Devils 2, von dort ging es dann aber wieder zurück, die Redzone Defense der Hohenemser hielt. Drei Punkte gab es für Bratislava Monarchs durch ein Fieldgoal Peter Brauner aus 31 Yards.

Der erste Drive der Blue Devils endete mit einem turnover on downs an der gegnerischen 40, dafür konnte ihre Defense den zweiten Drive der Slowaken im Keim ersticken. Die Seiten wurden zum ersten Mal gewechselt.

Blue Devils holen sich die Führung

Auch in ihrem nächsten Drive spielten die Emser ein viertes Down aus – dieses Mal mit Erfolg und am Ende fand sich Fabio Di Rosa nach Pass von Alvaro Fadini in der Endzone der Monarchs wieder zum 3:7 und dem ersten Führungswechsel.

Ein weiteres Mal schlug vor der Pause die Blue Devils Defense zu und erzwang ein turnover on downs an der eigenen 37, mussten den Ball aber nochmal an den Gegner abgeben. Die arbeiteten sich in den letzten Sekunden noch bis kurz vor die Endzone vor, scheiterten dann aber ein weiteres Mal an der starken Redzone D der Hohenemser.

Die Devils starteten mit ihrer Offense ins dritte Viertel, mussten aber alsbald punten. Die Favoriten aus Bratislava waren gefragt und scheiterten einmal mehr an der blauen Defense. Der Regen wurde heftiger, die Arbeit der beiden Offensivabteilungen schwieriger. Hohenems musste punten, das dritte Quarter blieb punktelos.

Monarchs schlagen zurück – Blue Devils retten sich in die OT

Den erste Touchdown für die Monarchs, ein Lauf von Jakob Lukac, brachte dem Favoriten im letzten Quarter die zwischenzeitliche Führung zurück. Der Regen wurde noch intensiver, die Blue Devils kamen mit ihrem letzten Drive in Fieldgoal Reichweite. Elias Mersnik behielt die Nerven und kickte sein Team in die Overtime.

Emser scoren im ersten Play, Defense gewinnt Spiel

Dario Weder war es dann der gleich im ersten Spielzug die Führung für die Blue Devils besorgte – 10:17 stand es nach dem Kick, die Monarchs mussten mit mindestens 7 Punkten antworten. Zwei Yards vor der Endzone fumbelte Quarterback Lukas O’Connor und Sandro Gossweiler sicherte den Ball und den Sieg für für die Blue Devils in einer sicher denkwürdigen Silver Bowl XXII.

Zum MVP des Division 1 Finales wurde der brasilianische Spielmacher der Devils, Alvaro Fadini, gekürt.

Stimmen zum Spiel

„Wir versuchen den Sieg jetzt mal sickern zu lassen und zu genießen. Mein Team ist mental sehr stark und die Spieler haben sich gegenseitig hoch gepusht. Ich bin sehr stolz auf mein Team, das sechs Spiele in Folge gewonnen hat.“Tyler Harlow, Head Coach Cineplexx Blue Devils.

„Wir sind sehr enttäuscht und sehr niedergeschlagen. Wir hatten das Spiel scheinbar am Ende unter Kontrolle, aber dann eben doch nicht. Das Wetter spielte uns nicht in die Hände als Passing Team. Ich kann den Blue Devils nur gratulieren, sie haben sich das verdient.“Peter Melus, Head Coach Bratislava Monarchs.

„Über 25 Grad, nach einigen Läufen war die Puste schon weg. Es war echt hart. Es kommt die off Season. Wir müssen ins Gym, wir müssen aufs Feld, die zweite Gruppe muss nachziehen und dann können wir auch ganz oben mitspielen.“Jan Grischenig, Cineplexx Blue Devils.

Silver Bowl XXII

Bratislava Monarchs (8-2) vs. Hohenems Blue Devils (8-2) 10:17
(3:0/0:7/0:0/7:3/ OT:0:7)
SA 27. Juli 2019; NV Arena · St. Pölten
» Zum Livestream


Showdown in St. Pölten: Blue Devils und Monarchs um den Aufstieg in die AFL

Die Blue Devils waren jahrelang in der Bundesliga. Zuletzt stiegen sie erst nach der Saison 2017 ab und das damals mehr oder weniger freiwillig. Die Monarchs stiegen 2018 auf und nach der Saison direkt wieder ab.

Die Blue Devils kamen mit einem denkbar knappen Sieg über die Vienna Knights in dieses Endspiel, die Slowaken hatten mit den Telfs Patriots weniger Probleme.

Die Bratislava Monarchs spielen nicht nur in der zweithöchsten Spielklasse in Österreich, sondern absolvieren – sofern es der Zeitplan in Österreich erlaubt – auch in der slowakischen Meisterschaft mit. Aufgrund von Terminkollisionen mussten sie in ihrer Heimat drei Mal Forfait geben. Dennoch haben sie sich für die Playoffs qualifiziert und diese auch gewonnen. In der österreichischen Division 1 waren die Slowaken haben sie bisher nur eine knappe Niederlage gegen die Vienna Knights eingefahren.

Blue Devils mit Außenseiterchancen

Die Cineplexx Blue Devils haben sich in der laufenden Saison kontinuierlich verbessert und haben nach zwei Niederlagen anfangs Saison alle Spiele gewonnen. Die Vienna Knights haben zudem im Mai gezeigt, dass die Monarchs nicht unschlagbar sind. Mit dem Einzug in das Finale haben die Hohenemser auch deutlich gezeigt, dass mit ihnen zu rechnen ist.

Im Vorfeld scheinen die Bratislava Monarchs als leichter Favorit in diese Begegnung zu gehen. Allerdings haben die Cineplexx Blue Devils 2019 gezeigt, dass sie sich jedem Gegner mit Aussicht auf Siege stellen können.

Die Silverbowl XXII findet am Samstag in der NV Arena in St. Pölten als Vorspiel zur Austrian Bowl XXXV statt. Für die Fans haben die Blue Devils einen Fanbus organisiert. Wer es nicht nach St. Pölten schafft, kann die Begegnung live ab 14:50 Uhr auf ORF Sport + verfolgen.

4
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Kommentar Themen
2 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
4 Kommentatoren
MayerMVPVorarlbergerPeter Fodrek Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Peter Fodrek
Mitglied
Peter Fodrek

Aber Monarchs war nur einmal geschlagen in vier D1 playoff spiele und das war groß fehler von Monarchs
https://www.youtube.com/watch?v=iftXsRFbW1g&t=10800

Vorarlberger
Gast
Vorarlberger

Devils wollen ohnehin nicht aufsteigen und werden nicht gewinnen. Also hoffen wir somit wenigstens auf ein schönes Spiel.

MVP
Gast
MVP

War eine richtig tolle Silver Bowl. Gratulation an die Devils!!!
Ich hätte eine Frage: Mir ist bei den beiden brasilianischen Importspielern aufgefallen, dass einer ein A auf dem Helm hatte und der andere nicht. Heißt das, dass einer A-Klasse-Spieler ist und der andere nicht? @Walter kannst du das möglicherweise erläutern?

Mayer
Gast
Mayer

Einer ist in Österreich verheiratet der andere nicht!