Das Wetter meinte es nicht allzu gut mit der Zebrabowl Nummer sieben. Zwischendurch regnete es in Strömen beim karitativen Spiel zwischen den Zebras & Friends gegen die GRAWE Styrian Hurricanes. Die Gäste aus der Steiermark gewannen die Partie mit 24:16.
Die Veranstalter konnten am Ende der Wiener Tafel einen Scheck über 3.000 Euro überreichen.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei