Einige Stammspieler werden bei den Blue Devils allerdings fehlen bzw. für die kommenden schweren Spiele geschont. Trotzdem will man im Lager der Emser einen Sieg einfahren und beweisen, dass sie das Potenzial haben in Europa ganz vorne mit zu spielen. Eine Frage wird sein, wer als Quarterback für die Vorarlberger am Samstag auflaufen wird. Nach der schwachen Leistung von Mitch Niekamp am vergangenen Samstag gegen Ljubljana in der CEFL und dem starken Auftritt von Columbus Givens am Tag darauf in der Division 2, kann es durchaus sein, dass Coach Ignacio dieses Mal erneut dem flinken Givens den Vorzug geben wird.

Ganz andere Probleme gibt es vor Ort. Der Platz in Valencia steht unter Wasser, der Boden ist sehr tief und morastig. Da muss bis übermorgen noch viel gearbeitet werden, damit am Samstag nicht Spieler im Treibsand verloren gehen.

Estadio Jardín del Turia Valencia, 3. Mai 2012

Fotos vom Gameday:


Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei