Cable, dessen Vertrag mit dem Ende der regulären Saison 2010 endete, wies eine Bilanz von 17 Siegen und 27 Niederlagen als Head Coach der Oakland Raiders auf. Von 2007 bis zum 30. September 2008 fungierte Cable als Offensive Line Coach der Raiders, ehe er zum Head Coach auf Interimsbasis und später zum regulären Head Coach ernannt wurde.
Cable ist heuer bereits der siebente NFL head coach, der sich um einen neuen Job umsehen muss. Während der Saison wurden Wade Phillips (Dallas Cowboys), Josh McDaniels (Denver Broncos) und Brad Childress (Minnesota Vikings) gefeuert, nach dieser Mike Singletary (San Francisco 49ers), John Fox (Carolina Panthers) und Eric Mangini (Cleveland Browns).

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei