Mit einer soliden Spiel in der ersten Hälfte konnte man mit 14:0 in die Halbzeit gehen.

In der zweiten Hälfte konnte die Vikings Defense eine Interception zum 14:14 Ausgleich zurücktragen, ehe es Swarco Raiders Running Back Adrian Platzgummer schaffte mit seinem zweiten Touchdown des Finales auf 22:14 zu erhöhen. Sekunden vor Spielende konnten die Dodge Vikings noch einen Touchdown erzielen, doch der Zusatzversuch konnte abgewehrt werden und die Swarco Raiders Minis krönten sich zum insgesamt dritten Mal zum Österreichischen Mini Meister. Zum Spiel MVP wurde der herausragende Running Back Adrian Platzgummer gewählt, der auch in der Defense Linebacker spielte.

Mini Bowl VII
Swarrco Raiders Tirol vs. Dodge Vikings 22:20
(0:0/14:0/0:14/8:6)
03. November 07 | 12:00
Tivoli W1, Innsbruck
MVP: Adrian Platzgummer (Raiders)

Jugend verliert nach hartem Kampf knapp mit 16:24
In einem an Dramatik kaum zu überbietenden Jugend Bowl Finalspiel konnte die Swarco Raiders Jugend zu Beginn einen gewaltigen Druck auf die Vikings ausüben, sodass man nach Scores von RB Lemay Maqueira und RB Dominik Thaler mit 16:08 in die Pause ging.

Im dritten Viertel konnten die Vikings auf 16:16 ausgleichen. Danach wurde das Spiel im vierten Viertel wirklich zum Krimi, die Defense Reihen dominierten das Spiel, ehe es den Swarco Raiders gelang, an die 20 Yard Linie der Vikings zu kommen. Allerdings wurde ein Pass auf der Vikings 10 Yard Linie von einem Wikinger abgefangen, der ihn für 90 Yards in die Enzone trug. Damit war das Spiel entschieden und die Vikings gewinnen die Jugend Bowl 24:18.

Jugend Bowl XIV

Swarco Raiders Tirol vs. Dodge Vikings 16:24
(16:8/0:0/0:8/0:8)
3. November 07 | 15:00
Tivoli W1, Innsbruck
MVP: Marc Binstorfer (Vikings)

Am Sonntag kommt es um 14:00 Uhr im Tivoli W1 zum großen Junioren Schlager Swarco Raiders Tirol vs. Danube Dragons in der College Bowl IV. Zeitgleich findet in Wien die Schüler Bowl zwischen den Dodge Vikings und den Swarco Raiders statt.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei