Die Red Lions Hall haben mit einem klaren 56:21.Erfolg über die Sport 2000 Hammers Schwaz die Playoffs erreicht. Mit der zweiten Niederlage im zweiten Tiroler Derby haben die Hammers damit ihre letzte Chance auf ein Erreichen der Post Season vertan und den Amstetten Thunder den Weg dorthin geebnet.
Die Niederösterreicher verloren ihre Auswärtspartie bei den Steelsharks Traun zwar mit 26:35, können vom vierten Platz in der Tabelle allerdings nicht mehr verdrängt werden. Theoretisch ist auch noch Platz 3 für die Schnitzelländer drinnen, den vorerst die Haller übernommen haben, sollten die Tiroler ihr Nachtragsspiel gegen die Bears (16. Juni 14:00 Uhr, Haller Lend) verlieren.
Derzeit lauten die Halbfinalpaarungen St. Pölten (34:14-Erfolg über die Bears) gegen Amstetten und Traun gegen Hall.

Division 2 Spielwoche 8

Generali Invaders vs. Styrian Bears 33:13
(15:3/12:7/6:3/0:0)
Samstag 8. Juni 2013 16:00 Uhr, Ottakringer Field St. Pölten
Steelsharks Traun vs. Amstetten Thunder 35:26
(14:0/7:20/7:6/7:0)
Samstag 8. Juni 2013 17:00 Uhr, HAKA Arena Traun
Red Lions Hall vs. Sport 2000 Hammers Schwaz 51:26
(0:6/21:7/14:0/16:13)
Samstag 8. Juni 2013 19:00 Uhr, Haller Lend Hall in Tirol

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei