Das Trainingscamp ist mittlerweile beendet und es läuft die intensive Vorbereitung der „Silver and Black“ auf das Spiel gegen die Detroit Lions, bei dem auch die Gäste aus Tirol anwesend sein werden.
Die Anspannung vor dem Spiel ist auch beim Training deutlich spürbar. Schließlich spielen die Raiders gegen eine Mannschaft, mit der sie noch eine Rechnung offen haben. Vergangene Saison unterlagen sie nach deutlicher Führung knapp mit 27:28 daheim gegen die Lions und verpassten dadurch die Playoffs.
Nun soll die Revanche gegen Quarterback Matthew Stafford, Wide Receiver Calvin „Megatron“ Johnson und Defensive Tackle Ndamukong Suh gelingen. Am Samstag (ab 16 Uhr Ortszeit/1 Uhr MEZ) treffen die Raiders und die Lions zum sechsten Mal in der Saisonvorbereitung.
DAILY QUOTES
Florian Grein„Man merkt, die Intensität steigt von Tag zu Tag. Denn das große Spiel gegen die gefährlichen Detroit Lions steht am Samstag an. Ich freue mich dabei auch darauf, Superstars wie Matthew Stafford und Calvin Johnson zu sehen.“
Mario Rinner„Das letzte echte Training vorm Spiel gegen Detroit war nochmal sehr aufschlussreich und intensiv. Jetzt freue mich einfach auf das Spiel und auf die Atmosphäre im Stadion.“

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei