Das Team aus der niederösterreichischen Landeshauptstadt ist bekannt für seine oftmals extravaganten Aktionen. Schrille Feste, Betriebsauslüge in die USA, ein blitzsauberer Gameday. Nun stellen sie sich in Lebensgröße im Kino aus.

Die Media-Invasion geht weiter…

So die Überschrift des PR-Textes zur Ausstellung der außergewöhnlichen Art. Die Invaders ließen fünf ihrer Spieler als lebensgroße Pappkameraden herstellen. Diese sind im Hollywood Megaplex Cinema St. Pölten ausgestellt und kündigen ab sofort dort die aktuellen Termine der Rotgoldenen dort an. Die Kopien von Quarterback Markus Sandler (#11), Wide Receiver Daniel Gloimüller (#16), Runningback Markus Seitz (#31), Linebacker Rene Grohs (#80) und Center Markus Rein (#55) zieren seit einigen Tagen den Filmpalast, in dessen Sälen auch ein Werbespot des Teams läuft.

Invaders General Manager Rene Grohs, selbst ein Megaplex-Pappkamerad, sagt dazu: "Wir überlegen uns immer wieder neue Aktionen. Ich denke damit ist uns ein einzigartiger Clou gelungen. An den Invaders-Pappkameraden müssen jedes Wochenende tausende Leute im Kino vorbei und die wissen dann, dass es ein Footballteam in der Stadt gibt und auch wo und wann es spielt. Wir wollen damit vor allem auf uns aufmerksam machen und hoffen darauf, dass noch mehr Leute zu unseren Spielen kommen. Unser Gameday, mit all seinen Attraktionen, gehört sicher zu den besten des Landes und ich gehe davon aus, dass wir damit heuer noch viele neue Zuschauer auf das Anheuser Busch Field locken können."

Invaders-Cinema-Day

Am 25. Mai findet im Hollywood Megaplex Cinema St.Pölten eine exklusive Vorstellung des American Footballfilms "Invincible" statt. Der Film mit Mark Wahlberg kommt am 31. Mai in die heimischen Kinos. Einer Pressekonferenz nach dem Film folgt eine Party im Lokal Mundos. Kartenanfragen sind per E-Mail an [email protected] zu richten.

Football-Austria.com verlost Tickets für dieses Event unter allen die uns sagen können in welcher Stadt die Friendshipbowl 2005 stattgefunden hat. E-Mails mit Name und möglichst der richtigen Antwort sind erbeten an [email protected] Der Gewinn kann nicht in bar abgelöst werden und der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden per E-Mail verständigt.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments