In beiden Fällen stoßen keine in Österreich Unbekannten zu den Klubs. 
Philip Carlson, zuletzt als Defense Coordinator der Düsseldorf Panther im Halbfinale der German Bowl, übernimmt nicht nur Aufgaben in der Defense der ersten Mannschaft, er wird auch Headcoach der Rangers Schüler-Mannschaft.
Der 32-Jährige Doppelstaatsbürger (GER/USA) wuchs in Deutschland auf, spielte danach am Westminster College (NCAA Div III) in Fulton, Missouri. Er war bereits 2008 in Österreich engagiert, als Spielertrainer bei den St. Pölten Invaders mit denen er den Einzug in die Silverbowl erreichte.
„Mehr aus privaten als beruflichen Gründen führte mich mein Weg nach Wien.  Umso mehr freue ich mich nun riesig, dass sich eine gute Möglichkeit ergeben hat, Privates und Berufliches zu vereinbaren.   Diese erlaubt es mir, meine Leidenschaft für den American Football weiterhin im Vordergrund meines Lebens zu halten.“, wird Carlson auf der Homepage der Rangers zitiert.
Rückkehr nach sechs Jahren
Es war die Saison 2006, die Dragons waren in die Division 1 abgestiegen, als zum letzten Mal der Headcoach nicht Ivan Zivko hieß, sondern Jake Box. Nun wird der 38-Jährige neuer Defense Coordinator unter Zivko, eine Funktion die der gebürtige Brite ebenfalls 2006 bei den Drachen schon inne hatte.
Zuletzt war Box Headcoach bei den am MacMurray College in Jacksonville/IL (NCAA Div III), davor war er u.a. an der Southwest Minnesota State University (NCAA Div II) und in Wales (Cardiff Cobras) tätig.
Ivan Zivko, Headcoach der Danube Dragons, auf der Webseite seines Klubs dazu: „2006 hatte ich als Junioren Headcoach der Dragons durch Jake Box, damals Headcoach, den ersten Kontakt mit der Kampfmannschaft. Er hat mich bei diversen Trainingsinhalte miteinbezogen. Sein Umgang mit Spielern und schwierigen Situationen hat mir sehr imponiert und wir wurden Freunde. Im Herbst des Jahres 2006 ging er zurück in die USA und ich wurde Cheftrainer der Kampfmannschaft, aber wir blieben über die Jahre stets in Kontakt. Ich habe seine Entwicklung verfolgt und der Wunsch , wieder gemeinsam zu arbeiten, wurde immer stärker. Dies wird nun 2012 möglich. Seine britische Herkunft hat ihm immer das Verständnis des europäischen Amateursports erleichtert und seine Art zu coachen passt in den Trainerstab der Danube Dragons. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit und bin überzeugt, dass die Defense unter seiner Führung an die Erfolge der letzten beiden Jahre anknüpfen wird.”
Der vorläufige Dragons Coaching Staff 2012:
Headcoach: Ivan Zivko
Defense Coordinator: Jake Box
Offense Line: Claus Neumann
Defense Line: Christian Hofmann
Linebacker: Michael Werosta
Wide Receiver: Martin Knoll
Defense Backfield: Gregor Pachmann
Kicker/Punter: Werner Kickmaier
Strength & Conditioning: Alexander Pürzel

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei