Ein Schritt der für die Nachhaltigkeit des Vereins steht und die Basis des Giants stärkt.
"Die Nachwuchsarbeit ist eine unserer wichtigsten Aufgaben und für die Zukunft der Giants von immenser Bedeutung! Wir wollen in diesen schwierigen Zeiten – wir können bis dato noch keinen neuen Hauptsponsor präsentieren – ein positives Zeichen setzen und unseren Vereinsmitgliedern eine tolle Nachricht vor Weihnachten übermitteln." so Geschäftsführer Christoph Schreiner. Derzeit stellen die Giants die jüngste Mannschaft der AFL – der österreichischen American Football Liga – und fast alle Spieler der Giants kommen aus dem eigenen Nachwuchs.
Sommer, der seit acht Jahren im Trainerstab der Giants arbeitet und auch für das österreichische Nationalteam tätig ist, freut sich auf die neue Herausforderung und sieht diese als eine Möglichkeit die jungen Spieler in einer entscheidenden Entwicklungsphase noch stärker zu formen und zu prägen. Der 25 jährige Grazer baute 2013 ein völlig neues Minis- Team (U13) auf, mit dem er schon nach wenigen Monaten die 30 Spieler- Marke knackte.
Sommer gibt sich ambitioniert: "Ich bin glücklich, mich ab sofort ausschließlich auf den Nachwuchs konzentrieren zu können. Ich sehe großes Potential, in der Grazer Sportlandschaft einen deutlichen Schritt nach vorne zu machen. Neben der sportlicher Ausbildung, legen wir bei den Giants auch großen Wert auf die Persönlichkeitsbildung unserer jungen Spieler. Das ist sicher das Erfolgsrezept meiner Arbeit."
Sommer wird sich von nun an um alle sportlichen Belange der Giants Nachwuchsmannschaften U13, U15 und U17 kümmern und unterstützend bei den Giants 2 eingreifen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments