Entschieden ist noch nichts, nur die Studs und die Constables stehen fix in der Endrunde.

Dahinter die Ramblocks mit ausgeglichener Bilanz von 2:2 und überraschend die Angels mit 1:3. Aber auch die Vikings und Dragons haben noch die Möglichkeit sich unter die Top Vier zu spielen.

Studs gegen Constables, oder Vizemeister gegen regierenden Meister, steht zumindest einmal auf dem Programm. Ob es ein zweites Duell geben wird, liegt an den Mannschaften selbst. Die grünen Drachen dürfen gleich drei Mal auf das Parkett. Unter anderem gegen die Vikings, jene Begegnung im Vorjahr die Zuseher und Spieler vom Hocker riss und die Dragons fast zu einer Sensation getrieben hätte. Aufgeschoben ist aber bekanntlich nicht aufgehoben, also auf ein Neues!

Rückblick auf die erste Runde

Die Matches waren allesamt ein Augenschmaus. Die Steirer dominierten ihre Spiele, die Blaulichtflager hatten ihre ‚Hüfte‘ als QB. Bei den Ramblocks wechselten Licht und Schatten mit dem Halbzeitpfiff, die Angels überraschten auch die Alten mit einigen Super Spielzügen. Fragt mal die Vikings. Ja, die haben gegen den kleinen Bruder verloren! Die Violetten hatten in der ersten Runde einen rabenschwarzen Tag erwischt. Es funktionierte rein gar nichts bei ihnen. Aber sie können sich noch rehabilitieren.

Das alte Lied bei den Dragons. Gut gespielt, aufopfernd gekämpft, aber (wie immer) verloren. Letzte Meldung aus dem Lager der Drachen: sie haben einen neuen Spieler in ihren Reihen und die Hoffnung in ihren ausstehenden Spielen wenigstens noch das eine oder andere Duell zu gewinnen. Gegen die Angels und gegen die Vikings rechnet man bei den Dragons mit einem Sieg und gegen die Constables will man mehr, als nur eine gute Figur abgeben. Spannung ist in jedem Fall garantiert.

Ob Alt- oder Jungflager, alle würden sich auf Besucher freuen. Gedankt wird auf jeden Fall mit guten und fairen Spielen.

Spiele am 11. März

Constables – Dragons
Ramblocks – Vikings
Studs – Constables
Dragons – Vikings
Dragons – Angels

Platzierungs- und Finalspiele:
1 – 4, 2 – 3, 5 – 6

Verlierer aus 1 – 4 gegen Verlierer 2 – 3 um den 3. Platz
Sieger aus 1 – 4 gegen Sieger 2 – 3 um den Titel

Anschließend findet die Siegerehrung und Pokalübergabe statt.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei