Drei Volltreffer
Und da sind sie nach einem Durchhänger in Woche 2 wieder zurück auf der Expertentippwelle. Runde 3 ging an Andreas Tatarski, Martin Grath und Walter Reiterer, die alle neun Spiele die stattfanden (Red Lions Hall vs. Cineplexx Blue Devils wurde auf 3. Juni verschoben), auch richtig vorhergesagt haben. Mit dem dritten Wochensieg in Folge bleibt der Chef mit 24 richtigen Tipps von 28 möglichen (.857) relativ klar in Führung, gefolgt von Simon Traxl, der nur den Rangers²-Knights²-Tipp falsch hatte und Martin Grath, die beide nun zu drei Viertel das Ergebnis vorhersagen können. Neues alleiniges Schlusslicht ist Marko "Münze" Markovic, der nur fünf der neun Partien "erriet".

In Woche 4 herrscht in der AFL völlige Eintracht. Es wird, geht es nach uns sieben Redakteuren, Siege der Vikings, Raiders und Giants geben. Wenn das im letzten Fall nur nicht schief geht. Im Vorjahr gewannen die Giants wohl das Spiel in Stadlau, das aber nur mit drei Punkten Unterschied. Dass wir drei Wochen jedes Mal zumindest einen Panthers-Tipp dabei hatten, in Woche 4 aber keiner mehr auf die Dragons tippen mag, das hängt wohl zum einen mit dem Dally-Out zusammen, zum anderen damit, dass das wichtige Spiel der Dragons dann erst das zweite gegen die Prager werden wird, wo es dann sicher um das EFL-Viertelfinale und möglicher Weise auch um das AFL-Playoff gehen wird. Es herrscht auch in der Redaktion die Meinung vor, dass ein 4-6, womöglich sogar ein 3-7 Team ins Halbfinale der Bundesliga vordringen wird. Zuletzt stolperten 2009 die Vikings mit einem 3-5 Record ins Playoff. Man erinnert sich, was danach passierte: Drei knappe Siege in der Wildcard, dem Halbfinale und der Austrian Bowl.

Uneinigkeit herrscht was die Verhältnisse in der Division 1 betrifft. Die Carinthian Lions und Vienna Knights gehen jeweils als 4-3 Favoriten gegen die Salzburg Bulls bzw. Vikings² ins Rennen, fünf der sieben glauben an einen Sieg der Raiders² über die Steelsharks.

Redaktions Orakel Woche 3:


Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei