Karl Wurm hat mich, als er sich vor rund zwei Wochen kryptisch äußerte, dass es bei den Vikings im kommenden Jahr zu einer epochalen Änderung kommen wird, schwer ins Grübeln gebracht. Wovon spricht er? Börsegang? GFL? Kauf eines maroden Teams (Hamburg)? Ich sagte Quantensprung und nicht Sprung in den Abgrund‘ , so Wurm dazu und ließ mich relativ ratlos zurück. ‚Ich kann es jetzt nicht sagen, ich werde es bei der Krampusfeier am 2. Dezember verkünden.‘

Nun tut er das doch nicht, verschob die Kunde um einen unbestimmten, aber nicht sehr langen Zeitraum. ‚Es geht sich leider bis dahin nicht aus. Die Sache muss fix- und fertig sein und das dauert noch ein wenig länger. Es wird aber danach bald so weit sein.‘, so PKW, was das Rätseln seither noch viel unerträglicher machte. Schlussendlich schwor ich bei allem was mir heilig ist es nicht zu verraten, würde er es mir nur rein privat sagen (sozusagen von Indianer zu Indianer mit großem Indianerehrenwort), damit ich als Wissender ruhig zu Bette gehen kann. ‚Was ist dir schon heilig und seit wann schläfst du wieder?‘ war seine Antwort.

Vielleicht haben Sie als Leser ja eine Idee was Wurm vorhat? Wenn ja, dann sagen Sie es mir und allen anderen!

Als Hinweis – Wurm sagte noch das Folgende:

‚Ohne überheblich sein zu wollen, kann ich jetzt schon sagen, dass es sich nicht um ein rein sportliches Thema handeln wird. Die Vikings haben in den letzten Jahren (fast) jeden nationalen & internationalen Titel gewonnen. Und ob wir drei oder fünf Mal Euro Bowl Sieger werden interessiert mich ehrlich gesagt nicht mehr so wirklich. Aber es geht auch für mich (nach 14 Jahren!) in die Zielgerade, und es ist langsam an der Zeit, dafür Sorge zu tragen, einmal ein solides, geordnetes und gut ausgebautes Haus zu übergeben.‘

Wie schaut das Haus aus?*

u.A.w.g.

*PS.: Ich weiß, unser Job ist Antworten zu geben und nicht Fragen zu stellen. Aber in dem Fall machen wir mal eine Ausnahme. Recherchieren Sie – ich lese es dafür zur Abwechslung.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei