Eurobowl
Dodge Vikings vs. Moskau Patriots 72:2
(14:0/23:2/14:0/21:0)
29. April 07 | Kickoff 15:00
Stadion Hohe Warte, Wien
Referees: Doboczky / König T. / König M. / Ulicny / Hofbauer

Ein sonniges Hallo von der Hohen Warte – 14:30 und wird sind Online. Prächtiges Wetter, ein gerammelt volles Stadion – so soll es sein. Die Russen sind auch gekommen – in 30 Minuten geht es hier los. Stay tuned.

Wir sitzen eindeutig im Ferrari des österreichischen Footballs. Die Hohe Warte bebt. Die Hymnen werden abgespielt – die Stimmung bei den rund 5000 Fans großartig.

1. Qu.: 14:0

Die Patriots gehen sofort 3 & out – schaffen in drei Versuchen zwei Yards. Punt – Faircatch. Vikings starten ihren ersten Offensiv-Drive.
Erster Spielzug – TOUCHDOWN!

TD VIK (Jakob Altersberger (80 Yards Halfback-Pass Chris Rosier) 7:0 (PAT good)

Zwei First Down Patriots – RB Pavel Khoroshilow und QB Dzmitry Siarheyeu. Sie gehen 4 & out – Punt.

TD VIK (Josiah Cravalho 80 Yards Punt-Return TD) 14:0 (PAT good)

Ein unglaublicher Antritt des Hawaiian Thunder – die Patriots stehen auf verlorenem Posten. DJ Frozen Fritz spielt: Es gibt kein Bier auf Hawaii. Okay.

Zwei First Down Patriots Pavel Khoroshilow. Sie gehen aber wieder 3 & out – Punt.
Roughing the Punter – First Down Patriots. Maxim Trebugow fängt im dritten Versuch einen Pass seines Quarterbacks und erreicht fast ein First Down – End of quarter.

2. Qu.: 23:2

Die Patriots spielen den vierten un kurz aus – ohne Erfolg. Turnover on downs.
First Downs VIK durch Clinton Graham.

TD VIK (Clinton Graham, 1-Yard-Rush) 21:0 (PAT good)

Die Russen sind hier nur Zuschauer. Clinton Graham ist für sie nicht zu fassen.
Die Patriots gehen 3 & out – punten absichtlich ins out, weil sie sich einen weiteren Return durch Cravalho ersparen möchten. Die Feldposition für die Vikings daher sehr gut.
Im vierten und 10 (!) läuft Clinton Graham zum First Down. Zweimal in Folge kassieren die Vikings eine Offensive-Pass-Interference – Fieldgoalsversuch.

FG VIK (35 Yards, Peter Kramberger) 24:0

Face Mask gegen Roman Floredo – First Down Patriots. Das war auch schon wieder der russiche Angriff. Spannungsbefreiter Familien-Sonntagausflugs-Football.

First Down Vikings Christoph Budimir. First Down Vikings Wolfgang Hable. Spielen die Russen eigentlich mit? Nein…

TD VIK (Chris Rosier, 5 Yards Pass Luke Atwood) 31:0 (PAT good)

Nächster Spielzug:

TD VIK (Mario Floredo, Interception Return TD) 37:2 (PAT good – aber für die Patriots)

Der PAT wird von Peter Krambeger gefumbelt, Dmitry Khotsinskiy trägt ihn in die Vikings Endzone zu einer Conversion.

Der nächste Angriff der Patriots bring ihnen nach drei Versuchen minus 5 Yards ein. Punt – noch einmal kommen die Wikinger in Ballbesitz. Eigentlich könnte man das nach zwei Vierteln beenden. Sonst tut sich noch einer weh. Halbzeit.

Halbzeit: 37:2

3. Qu.: 14:0

Es geht weiter auf der Warte. Firts Down Vikings Chris Rosier. Vikings 3 & out – punt.
Fumble Patriots recovered von Florian Grünsteidl.

TD VIK (Clinton Graham 1-Yard-Rush) 44:2 (PAT good)

Der nächste Angriff der Patriots, soweit man diesen überhaupt so nennen kann, endet nach drei Versuchen. Sie geben den Ball per Punt ab und das bedeutet gleichzeitig:

TD VIK (Clinton Graham 12-Yards Rush) 51:2 (PAT good)

Hoch gewinnen die Russen nimmer. Die Massen singen mit Joe Dolce mit. Shudup your face. Wobei ich mochte mehr seinen Schlager If you want to be happy for the rest of your life, never make a pretty woman your wife. Interessante Geschichte, oder?

Zwei First Downs der Patriots jetzt durch die Luft. Herzhafter Quarterback-Sack von Mike Latek.Die Patriots sind wieder mal bei vier und lang. Punt blocked. Vikings In Ballbesitz. Gleich steht es 58:2. Philipp Jobstmann ist jetzt Quarterback. Der verlor gestern ja gegen ein Teams aus dem Osten. Heute wird ihm das sicher nicht passieren. End of quarter.

4. Qu.: 21:0

TD VIK (Florian Hiess, 1-Yard Rush) 58:2 (PAT good)

Sagte ich es doch – 58:2. Hat ein wenig länger gedauert jetzt, es stehen allerdings jetzt auch mehr oder weniger die Vikings II am Feld. Training für das Match am Samstag.

Onsinde Kick (?) – Florian Hiess holt sich den Ball. Die Vikings bleiben in Ballbesitz. Bald steht es 65:2…Na doch nicht – Jobstmann spielt einen vierten Versuch erfolglos aus. Kippt das Spiel? Sind die Vikings in der Krise? Kann das so noch lange gut gehen? Ein Spielzug wurde ohne Punkte abgeschlossen – das ist schon spannend. Das Publikum tanzt den Vikings-Dance, während Johannes Neusser eine Interception fängt.

TD VIK (Daniel Stanzel, 5-Yards Pass Phillip Jobstmann) 65:2 (PAT good)

Philip Stojaspal recovered einen Fumble der Patriots. Einer geh immer noch. Demnächst steht es 72:2. Dann ist es aber eh aus.

First Down Vikings Sevan Sarian.

TD VIK (Daniel Kovacs, 10-Yards Pass Philipp Jobstmann) 72:2 (PAT good)

Geht doch. eine Minute noch auf der Uhr, das Spiel ist vermutlich entschieden. Und das ist es auch schon – das Ende des Spiels.

Wir verabschieden uns von der Hohen Warte und wünschen noch einen schönen Sonntag.
Endstand: 72:2


Division 2
Styrian Stallions vs. Turek Graz Giants² 14:21
(0:7/6:0/0:8/8:6)
29. April 07 | Kickoff 15:00
Sportplatz, Maria Lankowitz
Referees: Müllner / Fritz / Korntheuer / Kupka / Bauer

1. Qu.: 0:7
2. Qu.: 6:0
Halbzeit: 6:7
3. Qu.: 0:8
4. Qu.: 8:6
Endstand: 14:21

Division 2
Amstetten Thunder vs. Gmundner Rams 44:0
(14:0/0:0/16:0/14:0)
29. April 07 | Kickoff 16:00
Umdasch-Stadion, Amstetten
Referees: Koller E. / Tod / Riegler / Czogalla / Schiller

1. Qu.: 14:0
2. Qu.: 0:0
Halbzeit: 14:0
3. Qu.: 16:0
4. Qu.14:0
Endstand: 44:0

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments