Seine Rolle übernimmt der Amerikaner Rush Bowers, ein Austauschlehrer aus Imst.
Der mittlerweile dritte Quarterback nach Pozzi und Jason Whieldon (kehrte noch vor der Saison heim) der heurigen Raiders Saison trainierte zuvor schon mit den Junioren QBs und soll am kommenden Samstag am Tivoli gegen die Carinthian Black Lions den Umschwung herbeiführen. Eine offizielle Stellungnahme des Vereins wird für heute noch erwartet.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei