Erst im Juni 2018 gegründet zählt der Nachwuchs des Fischamender Footballklubs bereits dreißig Mitglieder.

Bereits letzten Oktober durften die Kids bei der „Hallow(i)en Bowl“, dem größten Flagfootball Turnieres Österreichs, erste Erfahrungen sammeln. Nun soll es in der Flagfootballliga mit den ersten Erfolgen klappen. Dahingehend wurde auch das Trainerteam unter Leitung von Headcoach Thomas Kornhäusl weiter aufgestockt.

Aufgrund des enormen Zulaufs werden die Legionaries heuer jeweils ein Team in der U13 und in der U15 Klasse stellen. Die Teams der Legionäre sind teilweise bunt gemischt, da auch immer mehr Mädchen den kontaktlosen Sport für sich entdecken.

„Nach mehr als sechs Monaten Training brennen unsere Jungs & Mädls schon auf die ersten Einsätze in der Meisterschaft“ — Nachwuchsleiterin Claudia Bäuml

Ich freue mich über den tollen Zulauf und den großen Schritt den der Verein in den letzten zwei Jahren gemacht hat. Wir planen auch bereits ein Herren Flagfootballteam zu gründen. Nähere Infos dazu wird es vermutlich in der zweiten Jahreshälfte geben. –– Obmann Andreas Rohringer

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei