Der Auftakt in die Division 1-Saison 2018 findet am Sonntag im Hohenemser Herrenriedstadion statt. Die Blue Devils empfangen um 15:00 Uhr die Vienna Vikings2. Die Violetten aus der Hauptstadt bewegten sich letztes Jahr mit einem 5-5 Record im Mittelfeld der zweiten Klasse und verpassten die Teilnahme an den Playoffs nur knapp. Die Hausherren müssen sich also auf einen starken Gegner einstellen.
Diese Saison werden die Blue Devils nicht auf Hilfe von Übersee zurückgreifen können, denn es wird komplett auf Importspieler aus den USA verzichtet. Die vakanten Positionen wurden durch Eigenbauspieler besetzt. Dennoch sind die Vorarlbrger davon überzeugt, den Vikings2 am kommenden Sonntag eine spannende Partie abzuverlangen zu können.
„Unser Ziel für dieses Jahr ist es, ein stabiles Fundament an einheimischen Spielern zu schaffen. Daher die Entscheidung gegen Import-Spieler. Ich bin der Meinung, dass dies die richtige Entscheidung ist und es sich auch so in den Trainings gezeigt hat. Alle freuen sich schon auf den Start der neuen Saison diesen Sonntag. Wir werden unser Bestes geben um den ersten Sieg einzufahren.“, so Starting Quarterback Mike Steffani.
Division 1
Hohenems Blue Devils vs. Vienna Vikings2

SO 25. März 2015 15:00 Uhr, Herrenriedstadion Hohenems

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei