Wenn sich am Sonntag, den 3. Februar die Footballfans Tirols im Hotel Grauer Bär in Innsbruck zur Swarco Raiders Super Bowl Party einfinden, dürfen die obligatorischen prominenten Gäste nicht fehlen. In diesem Jahr freuen sich die Tiroler auf den Besuch von Gregor Bloéb und Nina Proll.
„Wir freuen uns, auch in diesem Jahr so große Prominenz auf der Super Bowl Party begrüßen zu dürfen“, erklärte Swarco Raiders Club Manager Peter Schwazer. „Ich bin mir sicher, dass sich Gregor Bloéb und Nina Proll ebenso wohlfühlen werden, wie die prominenten Gäste der Vorjahre.“
Schon in den vergangenen Jahren war die größte Football-Party Tirols Anlaufpunkt für die Stars. Vor einem Jahr gab sich Ski-Star Lindsey Vonn die Ehre. Ein Jahr vor dem Besuch der besten Skifahrerin der Welt gab sich der beste männliche Vertreter der Ski-Alpin-Szene die Ehre: Bode Miller.
Gregor Bloéb (45) ist als Schauspieler und Musiker bekannt geworden. Zuletzt machte er jedoch mit seiner Teilnahme bei der berühmten Paris-Dakar Rallye von sich Reden. Auf dem Motorrad unterwegs, erreichte Bloéb das Ziel als Siebter.
Nina Proll (39) ist Schauspielerin, Tänzerin und Sängerin. Unter anderem wurde sie 1999 auf den Internationalen Filmfestspielen von Venedig mit dem Marcello Mastroianni-Preis als beste Nachwuchsschauspielerin ausgezeichnet. Im Folgejahr erhielt sie auf der Berlinale den Preis „Österreichischer Shooting Star des europäischen Films“. Nina Proll ist seit Juli 2008 mit Gregor Bloéb verheiratet. Das Paar hat zwei gemeinsame Kinder.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei