45 Spieler werden im August dieses Jahres für Österreich versuchen, den EM-Titel von Sevilla 2011 im russischen Tscheljabinsk zu verteidigen.
65 Junioren schafften nach dem ersten Camp in Schielleiten den Cut und wurden ins zweite Camp in Innsbruck Anfang März eingeladen. Bis zur EM werden insgesamt fünf Camps abgehalten, danach wird der endgültige 45-Mann Kader fest stehen. Am 2. Juni 2013 tritt das JNT in der Charity Bowl an. Der Gegner ist noch nicht bekannt.
Im derzeitigen Kader befinden sich neben Spielern der Bundesliga-Klubs Raiffeisen Vikings (16), Swarco Raiders Tirol (15), JCL Giants Graz (10), Danube Dragons (9) und AFC Rangers (5), auch fünf Spieler vom amtierenden Silver Bowl Champion Carinthian Lions und zwei des Aufsteigers Cineplexx Blue Devils (Hohenems). Spieler der Division 2-Teams ASKÖ Steelsharks Traun (2) und Generali Invaders St. Pölten (1) komplettieren den aktuellen Roster.
Der Coaching Staff des AFBÖ Junioren Nationalteams:
Jakob Dieplinger – Head Coach/Offense Coordinator
Roman Flordo – Defense Coordinator
Josiah Cravalho – Special Teams Coordinator
Christoph Kipperer – Offense Assistant Coach
Mario Floredo – Defense Assistant Coach
Mario Rinner – Defense Assistant Coach
Georg Zikvo – Wide Receiver Coach
Christoph Gross – Quarterback Coach
Max Sommer – Runningback Coach
Stefan Pokorny – Linebacker Coach / Video
Der weitere Fahrplan:
  • Camp 2 (65 Spieler): 1.3. – 3.3. in Innsbruck
  • Camp 3 (60 Spieler): 30.5. – 2.6. in Wien (Charity Bowl)
  • Camp 4 (55 Spieler): 19.7. – 21.7. in Schielleiten
  • Camp 5 (45 Spieler) 13.8. – 16.8. in Wien
  • Junioren EM 2013 (45 Spieler): 17. – 25. August 2013, Tscheljabinsk/Russland


65-Mann Roster des AFBÖ Junioren Nationalteams:
 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei