Ende Oktober ist die Regular Season der Nachwuchsmeisterschaft 2019 zu Ende gegangen. Am kommenden Wochenende stehen die Halbfinalspiele am Programm.

Das erfolgreichste Programm bislang sind die Vienna Vikings, die alle drei Units in die Playoffs bringen konnten. Die Wiener haben überhaupt nur ein einziges Spiel im Grunddurchgang verloren. Mit der U13 unterlagen sie bei der #1 nach der Regular Season, den Raiders Tirol. In allen drei Playoff Spielen gehen sie als Favorit zu Hause am Samstag in Simmering ins Rennen. Bei der U13 sind die Junior Tigers, bei der U15 die Raiders und bei der U18 die die Dragons der Gegner.

Auch die Raiders brachten 3 von 3 weiter, allerdings haben die Tiroler nur ein Mal Heimrecht: Mit der U13 empfangen sie die Mödling Rangers, mit der U15 gastieren sie wie gesagt bei den Wikinger und die U18 muss zu den überraschend starken Salzburg Ducks. Dort sind die Tiroler nicht zwingend der Außenseiter, gab es im Grunddurchgang kein direktes Duell und die Raiders hatten den schwierigeren Spielplan. Es kündigt ich ein spannendes West-Derby um den Einzug ins Finale an.

Zwei Units haben die Rangers im Playoff. Neben der U13 am Samstag in Innsbruck tritt ihre U15 am Sonntag bei den Graz Giants an.

Alle Nachwuchs Playoff im Überblick:

U13:

Vienna Vikings (6-1) vs. Junior Tigers (4-3) 48:0
(0:0/8:0/24:0/16:0)
SA 9. November 10:00 Uhr; Ravelinstrasse · Wien

Raiders Tirol (7-0) vs. Mödling Rangers (2-5) 72:6
(32:0/16:0/16:0/8:6)
SA 9. November 13:00 Uhr; Wiesengasse · Innsbruck

U15

Vienna Vikings (7-0) vs. Raiders Tirol (2-5) 41:0
(14:0/0:0/14:0/13:0)
SA 9. November 13:00 Uhr; Ravelinstrasse · Wien

Graz Giants (6-1) vs. Mödling Rangers (2-5) 28:7
(7:0/0:0/7:0/14:7)
SO 10. November 12:30 Uhr; Stadion Eggenberg · Graz

U18

Vienna Vikings (7-0) vs. Danube Dragons* (4-3) 35:0
(14:0/21:0/0:0/0:0)
SA 9. November 18:00 Uhr; Ravelinstrasse · Wien

Salzburg Ducks (6-1) vs. Raiders Tirol (4-3) 22:7
(6:0/3:0/6:7/7:0)
SO 10. November 13:00 Uhr; Ducks Field · Salzburg

*Aufgrund desselben W/L-Records (4-2) von drei Teams kam am Ende des Grunddurchgangs in der Altersklasse U18-11-Mann § 13 Pkt. 10 der WSO zum Tragen, welcher vorsieht, dass in diesem Fall die Differenz der erzielten zu den erhaltenen Punkten in den Spielen gegeneinander heranzuziehen ist.

U15-9 Mann

Salzburg Ducks (5-0) vs. Steelsharks Traun (3-2) 44:6
(24:0/14:0/6:6/0:0)
SA 9. November 13:00 Uhr; Ducks Field · Salzburg

Junior Tigers (4-1) vs. Hohenems Blue Devils (2-3) 33:6
(0:0/19:0/6:6/ 8:0)
SO 10. November 12:00 Uhr; ÖLSZ Südstadt · Maria Enzersdorf

U18-9 Mann

Hohenems Blue Devils (3-1) vs. Styrian Hurricanes (1-3) 52:20
(22:12/8:8/16:0/6:0)
SO 10. November 13:00 Uhr; Herrenried Stadion · Hohenems

Schwaz Hammers (4-1) vs. Junior Tigers (1-4) 7:3
(0:3/0:0/7:0/0:0)
SO 10. November 14:00 Uhr; Silberstadt Arena · Schwaz

Weitere Spiele:

Ladies

Schwaz Hammers vs. Salzburg Ducks 32:0
(6:0/14:0/6:0/6:0)
SO 10. November 11:00 Uhr; Silberstadt Arena · Schwaz

Danube Dragons vs. Budapest Wolves 62:6
(32:0/22:0/0:0/8:6)
SO 10. November 15:00 Uhr; ÖLSZ Südstadt · Maria Enzersdorf

Freundschaftsspiele

Salzburg Bulls vs. UNI-Wien Emperors 20:0
(7:0/13:0/0:0/0:0)
SA 9. November 13:00 Uhr; Bulls Field · Salzburg

Carnuntum Legionaries vs. BOKU-Bees 30:14
(6:0/12:14/0:0/12:0)
SO 10. November 14:00 Uhr; Sportplatz · Fischamend

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
papaputz Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
papaputz
Gast
papaputz

Was ist denn mit der U18 der Rangers ?