Start Danube Dragons Zivko nicht mehr Head Coach der Dragons

Zivko nicht mehr Head Coach der Dragons

0
18
Ivan Zivko verlässt die Dragons.
Foto: Herbert Kratky

Zivko stellt sich als Lehrer in Wien neuen Herausforderungen, wie der Verein bekannt gab. Ob und wie eine weitere Trainer-Karriere aussehen kann, lässt er sich noch offen. "Wir haben uns lange unterhalten und dann gemeinsam diese Entscheidung getroffen", erklärt Dragons-Präsident Roland Brandt. "Jetzt müssen wir überlegen, wie die nächsten Schritte aussehen."
Bis ein Nachfolger gefunden ist, übernimmt der Defensive Coordinator Stefan Pokorny alle Agenden des Cheftrainers.
"Die Entwicklung und der größte Erfolg der Dragons sind unteilbar mit Ivan sowohl menschlich als auch sportlich verbunden. Es gilt für uns auch zukünftig ein sportlich und menschlich wertvolles Umfeld zu schaffen. Unter diesen Gesichtspunkten gestaltet sich die Suche nach einem neuen Head Coach.", so Brandt.
In der Kronen Zeitung wird Dragons Vorstand Margit Anessi mit den Worten zitiert: "Der Schrei nach Veränderung wurde auch von Spielern immer lauter. Einst kamen Talente zu uns, weil Ivan die Jugend begeistern konnte. Irgendwann wurde das weniger – und ist letztlich schon fast ins Gegenteil umgeschlagen. Nach dem AFL-Titel 2010 ging es stetig bergab".
Zivko führte die Dragons 2007 von der Division 1 zurück in die AFL und 2010 zum ersten und bisher einzigen Meistertitel für die damaligen Niederösterreicher. Ein Erfolg, an dem der Klub bis heute nicht anschließen konnte. Von 2011 bis 2015 erreichte man vier Mal Rang 4, ein Mal landete man am dritten Platz. Alle fünf Playoff-Teilnahmen endeten auch dort gegen die Vikings (3) bzw. Raiders (2). Heuer griff Zivko bei der Auswahl des US-Quarterbacks daneben, konnte den Fehlgriff aber noch korrigieren und mit einem Comeback von Alex Good nicht nut den drohenden Abstieg vermeiden, sondern das Team auch noch ins Wild Card-Game retten. Dort war aber erneut gegen die Vikings Endstation.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei