Das sagenumwobenste und gleichzeitig romantischste (weil vorher mit Blumen paradiert wird) College-Endspiel der BCS (Bowl Championship Series), die Rosebowl in Pasadena, hatte mit der University of California (#6) einen klaren Favoriten, der seiner Rolle auch gerecht wurde. Die kämpfenden Illini von der Universität Illinois (#13) hatten im ausverkauften Rose Bowl Stadium vor rund 92.000 Zuschauern (!) keine wirkliche Chance.

Zum Held des Spiels avancierte Triojans-Quarterback John David Booty, der nicht 225 Yards zu drei Touchdowns passte, sondern mit nun gesamt sieben Rose Bowl Scores einen neuen Rekord aufstellte. Die Kalifornier profitierten zwar von insgesamt vier Turnovers des Gegners, das Ergebnis fiel mit 49:17 aber mehr als deutlich für den Favoriten aus.

Rose Bowl XCIV
Illinois vs. USC 17:49
(0:14/3:7/7:14/7:14)
01. Januar 08 | 22:30 MEZ
Rose Bowl Stadium, Pasadena CA

Weitere Ergebnisse (Auszüge):

Sugar Bowl – Hawaii vs. Georgia 10:41
Outback Bowl – Tennessee vs. Wisconsin 21:17
Cotton Bowl – Missouri vs. Arkansas 38:7
Gator Bowl – Texas Tech vs. Virgina 31:28
Capital One Bowl – Michigan vs. Florida 41:35
Poinsettia Bowl – Utah vs. Navy 35:32
New Orleans Bowl – Florida Atlantic vs. Memphis 44:27
Las Vegas Bowl – UCLA vs. Brigham Young 16:17
Hawaii Bowl – Boise State vs. East Carolina 38:41
Motor City Bowl – Purdue vs. Central Michigan 51:48
Texas Bowl – TCU vs. Houston 20:13
Holiday Bowl – Arizona State vs. Texas 34:52
Emerald Bowl – Maryland vs. Oregon State 14:21
Liberty Bowl – UCF vs. Mississippi State 3:10
Alamo Bowl – PSU vs. Texas A&M 24:17

Upcoming:

Fiesta Bowl – West Virginia vs. Oklahoma
2. Januar 08 | 02:00 MEZ

Orange Bowl – Kansas vs. Virginia Tech
3. Januar 08 | 02:00 MEZ

BCS -Championship – LSU vs. Ohio State
7. Januar 08 | 02:00 MEZ

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei