Das gab der 23-jährige US-Amerikaner heute Diernstag selbst bekannt. Die Swarco Raiders Tirol haben bislang noch keinen Neuzugang offiziell bekannt gegeben.
Update 11. Dezember 2014: Mittlerweile bestätigten die Tiroler Shelton als Neuzugang.
Shelton spielte vergangene Saison bei den Helsinki Roosters und gewann mit dem Team auch die finnische Meisterschaft. In sieben Spielen komplettierte er 126 seiner 227 Pässe (55,5%) für 1442 Yards. Er erzielte dabei 16 Touchdowns bei zwei Interceptions. Dazu lief er in 83 Versuchen zu 530 Yards und fünf weitere Scores.
2014 verbrachte Shelton zuvor auch in Elancourt (FRA). In neun Spielen in der ersten französischen Liga bei den Templiers brachte er 131 von 223 Pässen an einen Receiver (58,75) für 2159 Yards 27 Touchdowns und drei Interceptions. Dazu kamen noch 354 Yards und drei Touchdowns bei 45 Läufen.
Zusammen mit Spielen bei der IFAF Champions League sieht seine europäische Bilanz folgendermaßen aus:
351 von 585 Pässen (60%) für 4620 yards, 59 Touchdowns und sieben Interceptions. Dazu kommen 151 Carries für 978 yards und acht Touchdowns.
Shelton kommt vom William Jewell College (NCAA Division II). Für die Cardinals startete er insgesamt 41 Mal, wurde in den Jahren 2010 bis 2013 jeweils zum Offense MVP seines Colleges gewählt.
Helsinki Rooster Highlights

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei