Letzten Samstag ging es für die U13 der SonicWall Rangers mit gemischten Gefühlen zum Finale der österreichischen Nachwuchsmeisterschaft nach Tirol. Gemischte Gefühle, da die einzige Niederlage in der laufenden Meisterschaft gerade eben gegen den Finalgegner die Swarco Raiders aus Innsbruck hingenommen werden musste.

Doch dieses Mal sollte es anders kommen. Zwar gingen die Raiders gleich zu Beginn mit 8:0 in Führung, das sollten aber die einzigen Punkte der Gastgeber bleiben.

Gleich mit dem nächsten Angriff konnten die SonicWall Rangers mit einem Touchdown durch Marvin Riener und Extrapunkte durch Sven Feucht ausgleichen. Wenig später waren die beiden wieder erfolgreich und erhöhten auf 8:16. Die Defense, von Coach Benjamin Bräuer sehr gut auf den Gegner eingestellt, konnte den Ball immer wieder zurückholen und sorgte sogar selbst für Punkte.

Melih Comak und Marvin Riener konnten beide einen Ballverlust der Innsbrucker nutzen und in Punkte umwandeln. Sven Feucht verwertete ebenfalls beide Male die Extrapunkte und es ging mit einer 8:32 Führung in die Halbzeitpause.

Rangers auch in Hälfte zwei konzentriert

MVP Marvin Riener.
Foto: Manuel Bräuer

Im letzten Viertel war es dann Oliver Kellner, der in der Defense einen Ball der Swarco Raiders abgefangen konnte und bis kurz vor die Endzone trug. Zwei Spielzüge später wurde er dafür belohnt und erzielte den letzten Touchdown des Tages. Sven Feucht setzte die Schlusspunkte zum, von den vielen nach Tirol mitgereisten Fans umjubelten 8:48 Sieg.

Das bedeutet den zweiten österreichischen Meistertitel in Folge für Headcoach Gerhard Bräuer und seine U13. Zum MVP des Tages wurde Marvin Riener gewählt.

Raiders Head Coach Florian Grein nach dem Spiel. „Es ist schon sehr bitter, dass wir unser Können heute einfach nicht umsetzen konnten, aber, wenn man die ganze Saison anschaut, dann macht es mich stolz. Die Jungs haben gekämpft und sich ins Finale gespielt. Das ist eine ganz tolle Mannschaft, über die wir uns in Zukunft noch viel freuen können. Wir gratulieren dem österreichischen Meister und Mini-Bowl Gewinner, den Sonicwall Rangers zu ihrem Titel!“

Mödling Rangers U13
Foto: Manuela Bräuer

###

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei