Die Vikings dürften in mehrerlei Hinsicht mit Hunt einen Glücksgriff getan haben. Er zeigt sich ausgesprochen bodenständig, hat sich bestens integriert, gibt (noch) deutlich mehr Interviews als er den Ball berührt, machte trotzdem drei Touchdowns und in jeder dieser Lebenslagen eine gute Figur. Vor allem die Kronen Zeitung dürfte sich richtiggehend in Hunt verliebt haben, der noch einen entscheidenen Vorteil gegenüber Jimmie Russell (Dragons) oder Nick Garratt (Bulls) hat: man kann ihn kaum falsch buchstabieren.
Die Krone macht fast schon ein Hunt-Tagebuch. Beginnend mit seiner Ankunft vor drei Wochen bis heute zählen wir ganze zehn Artikel oder Kolumnen in der Krone, die das Leben des Runningbacks zum Inhalt haben. Darunter auch einige große Beiträge.

Kronen Zeitung Wien (Auflage: 903.304)

Hunt verirrte sich medial aber auch auf ungewöhnlichem Terrain. Dem Falter (63.000), nicht gerade ein ausgesuchtes Football-Magazin, war der NFL-Mann eine Spalte wert (rechts), darüber links der für Salzburg wenig schmeichelhafte "Kanonenfutter" Beitrag – ebenfalls aus der Kronen Zeitung Wien.

Selbst die Wiener Zeitung (20.000) kam um Jäger Anton, wie die Vikings ihn schon liebevoll bezeichnen nicht herum und ging ins monochrome Breitformat.


Aber es gab auch ein mediales Leben neben Tony Hunt, ob man es glaubt oder nicht.

Wir kommen zum zweiten Rekordmeister der AFL, den Graz Giants. Die konnten zwar nicht spielen (das Spiel gegen die Raiders wurde auf das erste Aprilwochenende verschoben), waren in den lokalen Medien davor aber omnipräsent. An der Stelle einen Dank an unsere Leser Christian Glettler, der uns mit Zeitungsausschnitten versorgt, darunter diese hier aus der Kronen Zeitung Steiermark (238.861) und zwei aus der Grazer Woche (173.787).


Spielfrei am ersten Wochenende hatten die Danube Dragons. In der NÖN Hollabrunn (4.852) freut man sich den Meister zum Training zu Gast gehabt zu haben und stellt deren Head Coach Ivan Zivko vor. 

Abseits des Feldes fanden wir zwei interessante Reportagen. Die Kronen Zeitung Tirol (94.289) stellt den neuen Raiders Kicker Christian Kellner (einen ehemaligen Bundesliga-Fußballer) vor.

Die originellste Story fanden wir aber in den Salzburger Nachrichten (77.417). Eine "Räuber und Gendarm"-Geschichte von einem Ex-Häftling und einen WEGA-Mann in einem Team, nämlich dem Nationalteam. Ich gebe zu, die Sache hatuns ein wenig gewurmt auch, denn sie war aufgelegt und hätte eigentlich von uns kommen können/sollen. Aber neidlose Gratulation an Daniel Hribar, der die Story aufgegriffen und schön verpackt hat.

Ebenfalls aus den Salzburger Nachrichten (Online) stammt der Artikel über das Exotendasein von Nick Garratt (rechts ein Snipplet aus der Salzburger Volkszeitung – 10.000). Die Schreibweise von Garratt hat es offenbar so in sich wie jene von Russell. Hier wurde aus ihm ein Garrett, die Bulls sendeten ihn als Garatt aus, wir bleiben stur bei Garratt und hoffen er dankt es uns. 

Probleme mit der Schreibweise von Manfred Mocher waren uns bisher neu und das gerade die Woche Klagenfurt (49.130) ein solches entwickelt, das kam umso überraschender. Ebenfalls erstaunlich, dass Alex Field während seines Jahres bei den Arizona Cardinals auch noch einen Vetrrag mit den New York Giants hatte.

Umfangreich über den Footballsport berichtet Der Standard. Sowohl die Print Ausgabe (92.155), als auch das Online-Portal. DerStandard.at ist eines der größten Online-Medien Österreichs überhaupt, seit der NFL-Saison bloggt dort auch FA-Chefredakteur Walter Reiterer, der auch die AFL-Saison dort mit behandelt.

Hier eine Saisonvorschau von David Krutzler, der auch ein Interview mit Quarterback Christoph Gross geführt hat.

 
Wir verlassen die AFL, ja sogar die Footballligen allgemein. Aber dann doch nicht ganz. Die Invaders haben noch einen Spot in dem umbenannten Challenge Cup der EFAF bekommen und treffen nun auf Teams aus dem Osten Europas. Trotz ihres AFL-Ausstiegs ist ihnen die NÖN St. Pölten (16.534) und kurz&bündig (49.750) treu geblieben.

Gar wenig, ja eigentlich nichts, konnten wir über die Division 1 Teams finden. Vienna Knights, Kornmesser Rangers, Red Lions Hall, Steelsharks Traun = keine Ergebnisse. Dafür eines bei einem Drittligisten. 

Die Woche Voitsberg (19.612) berichtet in ihrer Ausgabe vom 17. März vom Start der AFC Hurricanes. Täuschen wir uns, oder war der (Start) nicht schon vier Tage vor Erscheinungsdatum?

So viel zu den letzten zwei Wochen. Wir melden uns mit dem vierten Presse Panorama 2011 ca. Mitte April.

Wollen Sie medial stets auf de Laufenden bleiben?
Folgen Sie uns auf Twitter und auf unserer facebook Seite.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei